09.10.13 06:15 Uhr
 68
 

Röntgenbilder und Krankenakten von Marilyn Monroe stehen angeblich zum Verkauf

Die Röntgenbilder und Krankenakten von Hollywood-Diva Marilyn Monroe stehen in Los Angeles angeblich zum Verkauf. Auf den Bildern sei zu sehen, welche Schönheitsoperationen und Implantate sie hatte.

Die Röntgenbilder und ärztliche Diagnosen werden hoch gehandelt (etwa 22.000 Euro). Trotzdem bestehen Zweifel an der Echtheit.

In den Unterlagen ist von einer "Miss Joan Newman" die Rede, angeblich Marilyn Monroe. Doch das Auktionshaus versichert, es handle sich nur um einen Alias-Namen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verkauf, Los Angeles, Marilyn Monroe, Röntgenbilder
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2024 in den USA: Donald Trump unterstützt Bewerbung von Los Angeles
Los Angeles: Leonard Cohen mit 82 Jahren gestorben
Los Angeles: Tote bei Schießerei bei Geburtstagsfeier in einem Lokal

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2024 in den USA: Donald Trump unterstützt Bewerbung von Los Angeles
Los Angeles: Leonard Cohen mit 82 Jahren gestorben
Los Angeles: Tote bei Schießerei bei Geburtstagsfeier in einem Lokal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?