08.10.13 19:41 Uhr
 70
 

Hamburg: Theaterstück "Scherben" gestartet

Das Meisterwerk "Scherben" startete am vergangenen Donnerstag im Ernst-Deutsch-Theater und feierte somit seine Premiere.

Im dem Stück geht es um eine unglückliche Ehe und private Sorgen und Verdrängungen eines Paares, die sich auf dessen Liebesleben auswirken. Dabei versucht das Paar mühsam, den Schein zu wahren.

Die Zuschauer waren begeistert und zollten mit einem langen Applaus ihren Respekt für das komplette Ensemble. Bis zum 09. November 2013 ist das Werk noch zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Erfolg, Ehe, Theaterstück, Scherben
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?