08.10.13 18:20 Uhr
 1.446
 

FDP-Abgeordnete Birgit Homburger verscherbelt in E-Mail ihr Büromaterial

Die FDP muss nach ihrem Aus im Bundestag ihre Büros auflösen.

Die Bundestagsabgeordnete Birgit Homburger hat eine Rundmail an die SPD und Union verschickt, in der sie ihr Büromaterial günstig anbietet.

Darunter befinden sich eine Mikrowelle, ein Tischventilator und eine Videokamera von Panasonic, sowie Büropflanzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, E-Mail, Abgeordnete, Büro, Auflösung, Birgit Homburger
Quelle: extra3.blog.ndr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2013 18:58 Uhr von polyphem
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Von Ebay hat sie wohl noch nichts gehört
Kommentar ansehen
08.10.2013 20:45 Uhr von Delios
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Mich würde eher interessieren ob sie die Sachen mit privatem Geld gekauft hat oder mit irgendwelchen Zuschüssen/Auslagen/Bürkostenerstattungen oder ähnliches bezahlt bekommen hat und jetzt daran auch noch verdienen will.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?