08.10.13 17:11 Uhr
 6.765
 

Nach Beschwerden von Sinti und Roma: Hersteller beharren auf Namen "Zigeunersoße"

Der Verein "Forum für Sinti und Roma" hatte von Lebensmittelherstellern gefordert, den diskriminierenden Begriff "Zigeunersoße" abzuschaffen (ShortNews berichtete).

Markus Weck, Geschäftsführer des Verbandes der Hersteller kulinarischer Lebensmittel, betonte nun, dass man auf jeden Fall den Namen behalten werde und sehe darin nichts Anstößiges.

"Wir sind jetzt bemüht, die Sache durch einen Sprachforscher begutachten zu lassen", so der Anwalt Dündar Kelloglu, der das "Forum für Sinti und Roma" vertritt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Name, Hersteller, Beschwerde, Soße, Zigeuner
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

65 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2013 17:13 Uhr von blabla.
 
+95 | -7
 
ANZEIGEN
Mücke - Elefant und so
Kommentar ansehen
08.10.2013 17:15 Uhr von GroundHound
 
+131 | -5
 
ANZEIGEN
Die Sinti und Roma sollten doch froh sein, dass es auch positive Assoziationen ihnen gegenüber gibt. Und sei es nur in der Form von "Zigeunersoße".
Kommentar ansehen
08.10.2013 17:19 Uhr von Miietzii
 
+73 | -4
 
ANZEIGEN
Die haben doch auch echt den Schuss nicht gehört. Was soll als nächstes kommen? Deutschland ist doch doch mittlerweile an Peinlichkeit nicht mehr zu toppen, da lacht doch die ganze Welt drüber was hier alles möglich ist.
Kommentar ansehen
08.10.2013 17:24 Uhr von Compolero
 
+65 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn Zigeunersoße diskriminierend ist, fordere ich im gleichen zug dass man ebenso "Kartoffelsuppe" umbenennt!
Kommentar ansehen
08.10.2013 17:24 Uhr von :raven:
 
+72 | -3
 
ANZEIGEN
Im Wiener Schnitzel ist auch kein Wiener drin....
Kommentar ansehen
08.10.2013 17:34 Uhr von Schnulli007
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Sofort dieses Lied verbieten:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
08.10.2013 17:46 Uhr von Johnny Cache
 
+53 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube die sollten mal zusammen mit dem Zentralrat der Juden ein Comedy Special machen. ;)
Als Thema würde ich "Realität, unser größter Feind" vorschlagen.
Kommentar ansehen
08.10.2013 17:50 Uhr von architeutes
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Mit so einen Scheiß macht sich dieses Forum doch nur lächerlich , am besten jetzt noch eine finanzielle Abfindung für die Opfer dieses Skandals.
Kommentar ansehen
08.10.2013 17:52 Uhr von dashandwerk
 
+41 | -0
 
ANZEIGEN
"so der Anwalt Dündar Kelloglu,"

Oh ha.
Ich sehe da schon eine Klage auf Kellogs zu kommen.

:-)
Kommentar ansehen
08.10.2013 18:13 Uhr von LucasXXL
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Ich weiß gar nicht was das soll? Schmeckt denen nicht die Ziegeunersosse??? Ich als Zigeuner wäre stolz darauf das einen Sosse nach mir benannt wäre.
Kommentar ansehen
08.10.2013 18:15 Uhr von shane12627
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Ich würds selbst bei einer Abschaffung weiterhin Zigeunersauce nennen, genauso wie ich zu Negerküssen Negerküsse sage.
Kommentar ansehen
08.10.2013 18:21 Uhr von damagic
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
verbietet bitte auch "braune" stellen am obst!!!!!

-.-
Kommentar ansehen
08.10.2013 18:22 Uhr von Petabyte-SSD
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Ich dachte, die wollen nicht Zigeuer genannt werden?
Dann sollen sie uns doch das Zigeunerschnitzel lassen ...
Wenn das verboten wird, würde ich als Wirt Diebesbandenschnitzel auf die Speisekarte setzen.
Wer sich dann noch angesprochen fühlt...
Kommentar ansehen
08.10.2013 18:23 Uhr von GulfWars
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Hannover verbietet Zigeunerschnitzel

http://www.haz.de/...

lol !
Kommentar ansehen
08.10.2013 18:40 Uhr von RainerLenz
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
deutschland schafft sich ab, bei jeden kleinen bischen kuschen wir und versuchen es jeden recht zu machen nur wir selber bleiben auf der strecke
Kommentar ansehen
08.10.2013 18:44 Uhr von ThorstenKipp1971
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Warum werden jetzt Bezeichnungen und Begriffe geändert, an denen sich Jahrzehnte niemand gestört hat. Das Wort Zigeunerschnitzel oder Negerkuss ist politisch völlig wertfrei und ist jeweils eine traditionelle Bezeichnung alte bekannter Dinge. Man muss sich eher die Frage stellen, ob die Zeitgenossen politisch korrekt denken wenn sie hinter jedem Buchstaben eine Diskriminierung vermuten. So ist es z.B. sogar anmaßend, einen Ausländer nicht mit seiner Nationalität zu benennen und stattdessen als Deutschen mit Migrationshintergrund zu bezeichnen, ohne zu wissen, ob dieser Ausländer auf seine Herkunft nicht vielleicht sogar stolz ist.
So bleibt es für mich dabei. Wenn ich in die Frittenbude gehe, dann gibt es Zigeunerschnitzel, zum Nachtisch gibt es einen Negerkuss und wenn die Haare zu lang werden geht´s zum Frisör,- nämlich zum Türken.

[ nachträglich editiert von ThorstenKipp1971 ]
Kommentar ansehen
08.10.2013 18:55 Uhr von Wolfram_Pertiller
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.10.2013 18:57 Uhr von LucasXXL
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
so..isses Nein neue Bundesländer haben weniger Wertverfall als die Alten :-)
Kommentar ansehen
08.10.2013 19:08 Uhr von Ken Iso
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Bevor die Sinti und Roma so ein Theater gemacht haben, wusste ich nicht mal, dass die mit Zigeuner gemeint sind ^^
Kommentar ansehen
08.10.2013 19:13 Uhr von daguckstdu
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
Mangelnde Bildung kann manchmal eben auch hinderlich, wenn es um das Verstehen geht.

"Bei den Engländern heißen sie Gipsy. No Roma, no Sinti..."

"In der ersten Periode ihres Auftretens in Europa bezogen Romagruppen sich auf diesen Herkunftsmythos und bezeichneten sich als ägyptische Pilger. Als solche erhielten sie Almosen und Schutzbriefe. „Ägypter“ wurde zu einer europaweiten mehrheitsgesellschaftlichen Bezeichnung: so spanisch Gitano, französisch Gitan, englisch Gypsy, griechisch ?????? (gyftos), serbisch cipside, türkisch çingene. Der Artikel „Ziegeuner“ in Johann Heinrich Zedlers „Universallexicon“, der einflussreichsten deutschsprachigen Enzyklopädie des 18. Jahrhunderts, bezeichnet „Egyptier“ als den am häufigsten („vornehmlich“) im Deutschen
auftretenden Gruppennamen."

http://de.wikipedia.org/...

Ein wenig lesen würde nicht schaden und manche Volksmärchen auch beenden!

"Im Deutschen wird Zigeuner sehr häufig volksetymologisch und irrtümlich als „Zieh-Gäuner“, also „(umher-)ziehende Gauner“, gedeutet. Insbesondere deswegen wird die Bezeichnung heute vielfach als negativ belastet abgelehnt."

Es kann doch so einfach sein, gell!

[ nachträglich editiert von daguckstdu ]
Kommentar ansehen
08.10.2013 19:19 Uhr von daguckstdu
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
@GroundHound

"Die Sinti und Roma sollten doch froh sein, dass es auch positive Assoziationen ihnen gegenüber gibt. Und sei es nur in der Form von "Zigeunersoße".

Ich finde ja diese Erklärungsversuche bemerkenswert, als ob jemand bei Anblick von Roms oder Sintis an Essen denkt und sie so mit positiver Assoziation verbindet.
Bei solchen Aussagen kann man ein Lachen nicht verhindern. Herrlich diese Verworrenheit und Argumentenverschieberrei!
Kommentar ansehen
08.10.2013 19:22 Uhr von daguckstdu
 
+6 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.10.2013 20:12 Uhr von blaupunkt123
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich werde aus Trotz bis an mein Lebensende Zigeunerschitzel und Zigeunersoße sagen !! Jawohl

Obwohl Sintischnitzel mit Romasoße wäre auch eine Alternative
Kommentar ansehen
08.10.2013 20:21 Uhr von jupiter_0815
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Immer wenn ich mir ein " Zigeunerschnitzel " bestellte, oder Zigeunersoße im Laden gekauft habe.

Was ging mir da im Kopf rum? Nur eins......

FUTTER !!!

Sinti und Roma diskriminieren sich mit dieser aktion doch nur selbst. Machen sich einfach nur lächerlich.

Ich komme aus dem Kopf schütteln nicht mehr raus....
Kommentar ansehen
08.10.2013 21:01 Uhr von supermeier
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
"Stimmt und nur deswegen wurde deutsche Freizeitparks gebaut mit der Aufschrift "Arbeiten macht frei"!"

Mit Erfolg wie man sieht, frei sind sie ja nu.

Refresh |<-- <-   1-25/65   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?