08.10.13 15:38 Uhr
 1.938
 

Russischer Diplomat in den Niederlanden verhaftet - Putin fordert Entschuldigung

Der russische Präsident Wladimir Putin verlangt vom niederländischen Staat eine Entschuldigung wegen der Verhaftung des russischen Diplomaten Dmitri Borodin. Der Mann wurde nach wenigen Stunden wieder freigelassen.

Der Diplomat Dmitri Borodin wurde am vergangenen Wochenende in seiner Wohnung verhaftet, nachdem Nachbarn sich über seinen Umgang mit den Kindern beschwert hatten. Angeblich wurde er während der Festnahme von Polizisten geschlagen.

Die Verhaftung habe den Wiener Vertrag gebrochen, so Putin. Man verlangt bis 16:00 Uhr am heutigen Dienstag eine offizielle Entschuldigung. Außerdem sollen die Schuldigen bestraft werden. Das Auswärtige Amt der Niederlande will vor Ende der Frist mit einer Erklärung kommen.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Niederlande, Wladimir Putin, Verhaftung, Entschuldigung, Diplomat
Quelle: www.dutchnews.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
Russland: Wladimir Putin kündigt erneute Kandidatur für das Präsidentenamt an
Russland: Wladimir Putin lässt Raketen testen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2013 16:19 Uhr von moegojo
 
+10 | -14
 
ANZEIGEN
halt dich mal lieber an menschenrechte und geb deinem land und nicht nur moskau ne einigermaßen vernünftige infrastruktur du dumme sau... neben george w bush und dem typen der stress in korea macht einer der lächerlichsten figuren dieser welt...
Kommentar ansehen
08.10.2013 16:33 Uhr von Dracultepes
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
Ein Land das Bürger anderer Nationen Kidnapped sollte vllt. den Ball flach halten.

Ich wäre sowieso dafür Diplomaten die die Gesetze übertreten sofort zur nicht erwünschten Person zu erklären. Ade Geschwindigkeitsübertretung mit Diplomatenkennzeichen.

Well Done Netherland
Kommentar ansehen
08.10.2013 18:38 Uhr von mikeKritisch
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Ich lebe in den Niederlanden schon seit vielen, vielen Jahren und kann nur wiedergeben was viele meiner, naja beinahe, Landsleute sagen:

- Putin ball flach halten
- Raeum erstmal Deinen Saustall auf bevor du woanders hinschaust
- Geschieht dem Diplomaten recht, hier bei uns geht man mit Kindern nicht so um und nun raus mit dem Pack
- Endlich mal Paroli zeigen
- Wir lassen uns nicht einschuechtern
- Wenn einer unserer Politiker nun klein bei gibt, schicken wir den gleich mit nach Russland
- uns so weiter

Manchmal ein sehr harscher Ton gegegnueber Putin. Wie kann so jemand einen moeglichen Nobelpreis entgegennehmen, der Menschenrechtsverletzung in seinem Land als Tagesordnungspunkt zulaesst. Ich glaube wir sollten all diesen und aenliche typen von Politikern in ein Camp setzen, achja die Amis haben ja so etwas, und denen mit 120 db Heintje vorspielen bis sie bereit sind ueber sich und die Menschenrechte nachzudenken und dann vielleicht eine zweite Chance bekommen um nochmal zu beginnen. Oder wir nehmen Sie alle mit nach DenHag und dann spielen wir wieder mal einen Prozes durch. Die Jungs da haben gerade nichts zu tun.
Kommentar ansehen
08.10.2013 19:20 Uhr von cheetah181
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Würde mich nicht wundern, wenn Putins Freunde ihre Kinder schlagen...
Trotzdem gibt es diplomatische Immunität aus gutem Grund. Bin gespannt auf die Reaktion.
Kommentar ansehen
08.10.2013 20:43 Uhr von keineahnung13
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sagt eigentlich gerade der.... soll erstmal vor seiner Türe kehren.... und vielleicht haben die erst einfach gar nicht gewusst das der Diplomat ist.... steht ja nicht auf der Stirn geschrieben... und besser das die dort hinkommen und nach den Kindern zu gucken, anstatt die Kinder wie bei uns sterben lassen.... haben den ja auch wieder rausgelassen.... also halb so wild und irgendwas muss ja dran gewesen sein das die den gleich mitgenommen haben...
Kommentar ansehen
08.10.2013 21:43 Uhr von ms1889
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
gut so, putin ist ein diktator..somit ist man nicht an solche verträge gebunden....

bei snowden bricht er ja auch solche verträge... was ich zwar gutheiße...aber das steht hier nicht zur debatte.
Kommentar ansehen
08.10.2013 22:19 Uhr von Chrisru
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ihr habt doch einfach was gegen "RUSSEN", ihr seid einfach nur RASSISTISCH. Russland hat den besten Präsidenten der Welt. Er hat in den letzten 10jahren viel für das Volk getan. Nur der westen weiß das nicht zu schätzen. Russland ist ein großes land da geht nicht alles so schnell man kann nicht in paar jahren infarstruktur aufbauen das ist unrealistisch. Also macht mal halb lang. Es ist die niederlande sollte sich entschuldigen. Ihr hasst uns und daran ist die USA schuld. Aber wir haben ja unsere verbündeten die zu uns halten. Z.b Weißrussland, Kuba, Nordkorea das sind nur einige
Kommentar ansehen
08.10.2013 23:47 Uhr von cheetah181
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Chrisru: Nein, Kim Il-sung ist der beste Präsident der Welt! Der schafft es sogar aus dem Grab zu regieren!

[ nachträglich editiert von cheetah181 ]
Kommentar ansehen
09.10.2013 00:30 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Chrisru

Ich empfehle dir einfach mal einen Blick nach außerhalb (also raus aus deiner Rosaroten Putin Glückseligkeitskugel) zu werfen....

Dann wirst du feststellen was dem "Regime" Putin Menschenrechte, Minderheiten und Ökologischer Umweltschutz wirklich wert sind..

nämlich einen feuchten Furz.
Kommentar ansehen
09.10.2013 01:47 Uhr von Chrisru
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich fahre jede 2 jahre nach russland ich weiß wie das da aussieht. Und die westlichen nachrichten zeigen putin schlecht dar. Sogar meine verwandten sagen das es besser wird. Der westen möchte einfach kein starkes russland haben. Wer sollte den besser prästdient sein. Die zweit stärste Partei in russland sind die kommunisten also ich möchte keinen zweiten kalten krieg haben.
Kommentar ansehen
09.10.2013 18:31 Uhr von cheetah181
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Chrisru: Ich habe deinen ersten Beitrag für Ironie gehalten, aber offensichtlich meinst du es ernst...

"Ihr habt doch einfach was gegen "RUSSEN", ihr seid einfach nur RASSISTISCH."

Ich habe weder etwas gegen Russen noch bin ich rassistisch. Ich könnte jetzt mit dem abgedroschenen Standardspruch "einige meiner Freunde sind Russen" kommen, aber das wäre kein Gegenbeweis, daher lasse ich das. Ich kritisiere aber allen voran die russische Regierung und nicht etwa das Volk. Die Deutschen würden sich unter ähnlichen Umständen ganz genauso verhalten.

"Er hat in den letzten 10jahren viel für das Volk getan. Nur der westen weiß das nicht zu schätzen."

Überspitzter Vergleich: Hitler hat Autobahnen gebaut, darf man ihn deshalb nicht kritisieren? Was Putin tolles gemacht hat interessiert an dieser Stelle nicht, er und seine mafiösen Freunde haben genug Dreck am Stecken.

"Russland ist ein großes land da geht nicht alles so schnell man kann nicht in paar jahren infarstruktur aufbauen das ist unrealistisch."

Kein Mensch kritisiert fehlende Infrastruktur in Russland.

"Ihr hasst uns und daran ist die USA schuld."

Nein, ich bin selbst sehr kritisch was US-Aussagen angeht und finde es gut, dass Snowden aufgenommen wurde. Nur ist Russland noch eine ganze Stufe schlimmer was Meinungsfreiheit, gleichgeschaltete Presse und Regierungskritik angeht. In den USA gehören weder die 3 größten TV-Sender Obama/dem Parlament, noch verschwinden/sterben/werden Kritiker und Demonstranten eingesperrt.

"Aber wir haben ja unsere verbündeten die zu uns halten. Z.b Weißrussland, Kuba, Nordkorea das sind nur einige "

Da hast du dir ja die besten ausgesucht. 3 Diktaturen von der mindestens eine das Volk wie Dreck behandelt. Das kann doch nicht dein ernst sein?

"Ich fahre jede 2 jahre nach russland ich weiß wie das da aussieht. Und die westlichen nachrichten zeigen putin schlecht dar."

Klar tun sie das. Und die russischen Nachrichten stellen Putin gut dar. Wenn ich mich über die USA informieren will sehe ich ja auch nicht FOX-News.

"Sogar meine verwandten sagen das es besser wird."

Kommt ganz drauf an für wen und in welchen Bereichen. Für Regierungskritiker und Schwule wird es wohl kaum besser.
http://www.reuters.com/...
Kommentar ansehen
09.10.2013 22:45 Uhr von Chrisru
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Zum glück wurde das Gesetzt über das Schwulenverbot eingeführt hat. Das finde ich für richtig. Durch die schwulen stirbt der staat aus. Das ist einfach nur eine Krankheit. Wenn putin nicht mehr präsidet ist dann wird es überhaupt keine pressefreiheit geben dann kehrt der kommunismus zurück und dann wird gennadij sjuganow präsident oder besser gesagt generalsekräter der KPRF.
Kommentar ansehen
09.10.2013 23:01 Uhr von cheetah181
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Durch die schwulen stirbt der staat aus."

Soso, warum hat Russland denn dann auch nur eine eher durchschnittliche Geburtenrate, wie viele europäische Staaten die wesentlich toleranter sind?

"Wenn putin nicht mehr präsidet ist dann wird es überhaupt keine pressefreiheit geben dann kehrt der kommunismus zurück"

Na klar. Und der Himmel fällt uns auf den Kopf. Darum lieber "fast keine Pressefreiheit". Schwachsinn.
Aber ist verständlich, dass seine Wirtschaftsfreunde von Gazprom etc. Angst vor den Kommunisten haben.
Kommentar ansehen
10.10.2013 01:52 Uhr von Chrisru
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wie ist den überhaupt die geburtenrate in anderen europäischen staaten zu stande gekommen. Ersten die Russlandeutschen haben eine hohrer geburtenrate als die deutschen. Und die anderen Ausländer auch. So ist es auch in den anderen europäischen staaten. In Russland steigt die Geburtenrate wieder an. Ich war dieses jahr in russland aber in moskau sonder ganz weit in der provinz an der kasachischen grenze. Die stadt ist zu 90prozent von russen bewohnt und da laufen so viele kinder drausen rum so viele hab ich schon seit langem nicht mehr in deutschland gesehen.
Kommentar ansehen
10.10.2013 20:37 Uhr von cheetah181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Geburtenrate hängt meist von der sozialen Schicht der Eltern ab. In Utah (allgemein ähneln sich bei dem Thema USA und Russland) mitten im Nirgendwo habe ich auch mal sehr kinderreiche Familien gesehen. Wenn du ein solches Leben für erstrebenswert hältst dann hindert dich ja niemand daran.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
Russland: Wladimir Putin kündigt erneute Kandidatur für das Präsidentenamt an
Russland: Wladimir Putin lässt Raketen testen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?