08.10.13 13:17 Uhr
 149
 

Wenn Schwangere Rauchen hat das Auswirkungen auf Hirnentwicklung bis Schulkindalter

Niederländische Forscher haben im Fachjournal "Neuropsychopharmacology" eine Studie veröffentlicht, der zu Folge das Rauchen in der Schwangerschaft Einfluss auf die Hirnentwicklung beim ungeborenen Baby nehmen kann.

Es gäbe zwar keinen direkten Beweis dafür, aber Babys von Raucherinnen haben, laut ihrer Studie, ein kleineres Hirnvolumen und sind öfter psychisch gestört.

Die Forscher raten Raucherinnen daher, mit dem rauchen während der Schwangerschaft aufzuhören, um ihr Kind vor Schäden zu schützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Gesundheit, Schwangerschaft, Rauchen
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2013 22:44 Uhr von Norman-86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ne Auswirkung hat das schon, Nikotin Entzug..

Und wie sich das Kind entwickelt liegt ganz an den Eltern.. so einfach ist das..
Kommentar ansehen
09.10.2013 00:52 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.... es gibt zwar keinen direkten Beweis ..... (aber die bösen Juden...... äh Raucher waren es wieder mal ...)

Danke für diese Erkenniss .... dann braucht man ja auch nicht mehr nach anderen Ursachen zu suchen ... wenn man den Sündenbock schon hat ....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?