08.10.13 12:10 Uhr
 4.763
 

Saudi-Arabien: 800 Peitschenhiebe für Prediger, der Kind zu Tode folterte

Ein islamischer Prediger aus Saudi-Arabien hatte seine erst fünf Jahre alte Tochter zu Tode gefoltert und wurde nun wegen des Mordes verurteilt.

Der Mann bekommt 800 Peitschenhiebe und acht Jahre Gefängnis.

Die Mutter verzichtete im Prozess auf die Todesstrafe, bekommt allerdings von ihrem ehemaligen Ehemann eine Million Rial (circa 196.000 Euro) "Blutgeld".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tochter, Saudi-Arabien, Folter, Prediger, Peitschenhiebe
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Wie Wilde!: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2013 12:16 Uhr von brycer
 
+14 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.10.2013 12:24 Uhr von Zeroformer
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn man unverheiratet in die Kiste springt, gibt es 80 Peitschenhiebe und wenn man verheiratet fremd geht, bedeutet das den Tod

[ nachträglich editiert von Zeroformer ]
Kommentar ansehen
08.10.2013 12:35 Uhr von Mecando
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
@Brycer
"Ob das Geld ihr die Tochter wieder bringt? "
Bringt sein Tod ihr die Tochter denn wieder?

800 Peitschenhiebe finde ich auch auch besser als die Todesstrafe, aber die 8 Jahre Gefängnis finde ich zu lasch.
Kommentar ansehen
08.10.2013 12:36 Uhr von raterZ
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
800 peitschenhiebe? ich hoffe nicht hintereinander sonst überlebt er die nicht. am besten schön gestaffelt über die jahre hinweg.
Kommentar ansehen
08.10.2013 12:40 Uhr von Mecando
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Wobei, wenn man mal wieder ein paar Relationen von unterschiedlichen Strafen vergleichen will, dann erkennt man auch den Wert den ein Kind, besonders ein Mädchen, in jener Welt darstellt. Die Quelle liefert ja gleich einen Vergleich:

"Vergangene Woche war ein junger Mann zu zehn Jahren Haft und 2000 Hieben verurteilt worden, weil er nackt in der Öffentlichkeit getanzt hatte."
Kommentar ansehen
08.10.2013 12:56 Uhr von CurseD
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Nur mal so nebenbei, nach 10-20 Hieben mit einer richtigen Peitsche blutet man aus vielen verschiedenen Wunden. Ich denke ein paar mehr und man verliert das Bewusstsein. Sollten alle am Stück ausgeführt werden, garantiere ich nicht nur dafür, dass er das nicht überlebt, sondern auch "in der Mitte durchgepeitscht" wird. Leute, so ein Peitschenhiebist kein Spaß. Oo
Kommentar ansehen
08.10.2013 12:58 Uhr von GroundHound
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Aber 2000 Peitschenhiebe und 10 Jahre Knast, für einen Jugendlichen, der es gewagt hat, nackt auf einem Autodach zu tanzen.

Was für ein Drecksland...
Kommentar ansehen
08.10.2013 13:33 Uhr von centerofnewsfornet
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Die Peitschhieben werden tatsächlich über lange Zeit gestreckt.

Es geht immer wieder weiter sobald die Wunden einigermaßen verheilt sind.
Kommentar ansehen
08.10.2013 13:50 Uhr von ThomasHambrecht
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Oder wie die Grünen sagen:
Diese Kultur bereichert unser Land.
Kommentar ansehen
08.10.2013 15:15 Uhr von xenonatal
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn die Frau das Geld nicht nehmen würde (vorausgesetzt der Mann kann das überhaupt zahlen!), täte sie wahrscheinlich Mittellos dastehen. Also was hat sie für eine Wahl?
Kommentar ansehen
08.10.2013 15:44 Uhr von nemesis128
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Also ich beneide Saudi-Arabien für seine Strafmöglichkeiten! Schade ist halt, dass es keinen westlichen Wertevorstellungen folgt (siehe nackt auf dem Autodach). Aber man kann halt nicht alles haben.
Hier zeigt sich aber auch mal wieder, dass selbst die härtesten Strafen keine Verbrechen verhindern können. Selbst die Todesstrafe wird immer nur ein Mittel zur Gefängniskostensenkung bleiben.
Kommentar ansehen
08.10.2013 15:47 Uhr von steckdose
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Besser wäre es 800 Peitschenhiebe dann erwürgen und wiederbeleben und anschliessend nochmal erwürgen und wiederbeleben , Geldstrafe von 196k € und ab in den Knast. Aus die Maus.
Kommentar ansehen
08.10.2013 16:16 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
@ThomasHambrecht

Gerade in einer anderen News, eine deutsche Frau hat ihren Mann umgebracht, zerstückelt und im Kleingarten in die Güllegrube geworfen.

Vielleicht brauchen wir eine andere Kultur, denn der Fall beweist ja eindeutig das ALLE Deutschen schlecht sind.
Kommentar ansehen
08.10.2013 16:40 Uhr von nachoben
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wisst ihr überhaupt was eine Peitsche anrichtet?

Selbst wenn er nur jedes mal 5 Peitschenhiebe abkriegt ist dadurch sein kompletter rücken zerschnitten. Ich bin mir sicher das er sich vorm 2-3x antereten selbst umbringt.
Kommentar ansehen
08.10.2013 18:26 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ centerofnewsfornet
i Hope So

@nachoben:
Dann würde ich Mitgefangene in 4 Schichten beschäftigen, die einen Selbstmorg verhindern...

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]
Kommentar ansehen
09.10.2013 10:46 Uhr von ceyweb
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Erst mal ist er kein Prädiger. Zweitens, er wurde auch 8 Jahre zu Gefängnisstrafe neben der Peitsche verurteilt.

Er war kein islamischer Prädiger. Er hat es behauptet, weil er sich als guter Mensch ausgeben wollte.

Im Westen wird jeder Fall ausgenutzt um Islam schlecht zu machen.

Normalerweise müsste er nach Islam hingerichtet werden.

[ nachträglich editiert von ceyweb ]
Kommentar ansehen
09.10.2013 16:08 Uhr von Azrael_666
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@brycer: ... und du glaubst wirklich, jemand überlebt 800 (!) Peitschenhiebe?
Kommentar ansehen
09.10.2013 18:46 Uhr von ceyweb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MiaWuaschd@
Niemand will den Islam schlecht machen. Das kann er schon selbst sehr gut. Beweis: "Normalerweise müsste er nach Islam hingerichtet werden."


Warum soll Islam schlecht sein, wenn ein Bestie Todesstrafe bekommt, der ein Kind zur Tode gefoltert hat?

Hast selbst ein Kind? Setze dein eigenes Kind auf die Stelle des gefoltert getötetes Kindes.

Was könnte für dich schlimmer sein?

[ nachträglich editiert von ceyweb ]
Kommentar ansehen
10.10.2013 22:10 Uhr von steckdose
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ne menge brauner scheisse hier.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?