08.10.13 11:05 Uhr
 357
 

Macher von Sexskandalfilm "Intimacy": Patrice Chéreau ist verstorben

Mit dem drastischen Sexfilm "Intimacy" löste er einen Skandal aus: Nun ist der Macher des Werks, Patrice Chéreau, verstorben.

Der 68-jährige französische Regisseur erlag einer Lungenkrebserkrankung.

"Seine Vitalität war bis zum Schluss außerordentlich", so die Ko-Chefin seiner Künstleragentur Artmedia, Elisabeth Tanner, über ihren Kollegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Macher, Sexfilm, Patrice Chéreau, Intimacy
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Spektakulärer Raub in Berlin: 100-Kilo-Goldmünze aus Museum gestohlen
Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben