08.10.13 10:12 Uhr
 337
 

1&1 bestreitet Zusammenarbeit mit BND

Nachdem am gestrigen Montag Medien darüber berichtet hatten, dass 25 Internetprovider mit deutschen Geheimdiensten zusammen arbeiten, hat sich 1&1 nun davon distanziert. Man habe nichts von Abhöraktionen gewusst und verwies auf den deutschen Internetknoten "DE-CIX".

Nach deutschen Gesetzen sei eine geheimdienstliche Überwachung von höchstens 20 Prozent der Datenkapazität erlaubt. DE-CIX gab an, dass diese gesetzliche Überwachung nur kurzzeitig überhöht war und derzeit weitaus unterschritten wird.

DE-CIX gab an, dass eine komplette nachrichtendienstliche Überwachung technisch äußerst aufwendig sei. Ein Dementi ob diese aber tatsächlich stattfand, gab die Firma aber nicht.


WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, Überwachung, Zusammenarbeit, BND, 1&1, Geheimdients
Quelle: netzpolitik.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2013 10:38 Uhr von pjh64
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich arbeitet 1&1 mit Staat und BND zusammen, sonst wären sie illegal.
Kommentar ansehen
08.10.2013 10:53 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur wer sich nicht überwachen lassen will wird überwacht sonnst macht es keinen sinn.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?