08.10.13 09:18 Uhr
 3.772
 

Fußball/Bayer Leverkusen: Geschmackloses Plakat im Fan-Block - Verein entschuldigt sich

Ohne Wissen des Vereins wurde beim Spitzenspiel Bayer Leverkusen gegen Bayern München in der ersten Halbzeit ein geschmackloses Transparent von den Leverkusener Fans aufgerollt, welches es auf Uli Hoeneß und Karl Heinz Rummenigge abgesehen hatte.

"Ey Uli und Kalle! Wie ist es, von der Justiz gef... zu werden", war dort zu lesen. Das Plakat war aber nur kurz zu sehen.

Der Bayer-Medienchef reagierte verärgert auf diese Aktion und erklärte dazu, dass der Verein von diesem Transparent nichts wusste. Der Verein entschuldigte sich bei Rummenigge und Hoeneß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fan, Verein, Bayer Leverkusen, Plakat
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2013 10:18 Uhr von nachtstein_
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
Hm. Was war jetzt schlimm daran? Ach klar. Eine infame Lüge da die beiden eher verwöhnt als gef***t werden.
Kommentar ansehen
08.10.2013 11:24 Uhr von dagi
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
ja deutschland, hier darfst du zu verbrecher nicht mehr krimineller sagen !!! ab einem gewissen einkommen ist das die ehrenwerte gesellschaft und keine lumpen !!!
Kommentar ansehen
08.10.2013 16:20 Uhr von Iruc
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sie möchten ein Plakat im Stadion aufhängen ? Bitten füllen sie das rosa Formular aus. Bitte mit Bild und Schriftzug. Damit der Verein bescheid weiß.... Danke
Kommentar ansehen
08.10.2013 16:52 Uhr von lossplasheros
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
:)

ach, im Stadion ist einfach kein Platz für Mitleid.

Öffentliche Demütigung ist in Deutschland aber immernoch eine Straftat.
Darfst ja auch im Supermarkt keine Bilder von Dieben aufhängen...
Kommentar ansehen
09.10.2013 11:21 Uhr von Bob Rooney
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@lossplasheros
Das nennt sich freie Meinungsäußerung, aber es geht ja gegen Großkopferte. Da "darf" man das in diesem Lande natürlich nicht mehr.

Wundert mich nur, warum die Polente nicht mit Pfefferspray den Block gestürmt hat. Ist doch mittlerweile en Vouge....
Kommentar ansehen
09.10.2013 22:43 Uhr von Bärtram
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Echt zum Kotzen was hier teilweise abgeht...

..wem von Euch hat der Uli persönlich geschadet???

Wenn die öffentliche Hand Mio. sinnlos verpulvert oder sinnfremdt nach Brüssel überweist, damit der Eurowahnsinn weiter künstlich am Laufen gehalten wird, da seid ihr nicht am schreien. Weiter schön CDU und so wählen...

...das aber der AfD und die Linke die Einzigen sind, die mal Ansätze der Wahrheit sagen wird vernachlässigt.

Der Uli hat es erkannt: die Kohle aus der EURO-Zone raushalten, bevor der Süden alles auffrisst.

Ach und Ja, ich bin Bayernfan.
UND JA, ich bin verdammtnochmal EUROfeindlich.
Ich sehe nämlich nicht ein, arbeiten zu gehen bei Hitze und Kälte, wenn andere Mittags ihre Siesta machen.

Und jetzt her mit den Minus-Klicks...
...und bitte ohne Nachzudenken.

[ nachträglich editiert von Bärtram ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?