08.10.13 06:37 Uhr
 3.662
 

USA: Polizist eröffnet gefälschte Polizeistation

Polizist Darrell Beavers (44) wird in Cincinnati (Ohio) wegen dem Besitz von Nacktfotos einer Minderjährigen, dem Diebstahl von Polizeiausrüstung, der Manipulation von Beweismaterial und der Einrichtung einer gefälschten Polizeistation in einem privaten Mehrfamilienhaus angeklagt.

Der seit dreizehn Jahren als Polizist arbeitende Beavers war auch Betreuer von einem Programm für junge Leute, die sich für die Arbeit von Gesetzeshütern interessierten. Dabei sollen auch die Fotos entstanden sein.

Der Verwalter des Mehrfamilienhauses war aus Sicherheitsgründen froh, als der Polizist einen Schreibtisch, einen Computer und ein Bett in die Wohnung schaffte und anschließend den Aufkleber der "Polizeistation" am Haupteingang anbrachte.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Polizist, Betrug
Quelle: www.wcpo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
US-Kampfpilot "malt" riesigen Penis aus Kondenzstreifen an Himmel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2013 07:49 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"war auch Betreuer von einem Programm für junge Leute, die sich für die Arbeit von Gesetzeshütern interessierten. Dabei sollen auch die Fotos entstanden sein. "

"Wenn ihr Polizisten werden wollt muss ich alle Mädchen jetzt nackt fotografieren" oder was?
Kommentar ansehen
08.10.2013 10:50 Uhr von The Roadrunner
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"von einem Programm für junge Leute..." - Der Dativ ist dem Gentiv sein Tod. Korrekt: "eines Programms für junge Leute".
Kommentar ansehen
08.10.2013 13:00 Uhr von Thomas-27
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@blade31:

"Wenn ihr Polizisten werden wollt muss ich alle Mädchen jetzt nackt fotografieren" oder was?

So könnte man es hier verstehen. Wenn man in die Quelle schaut, scheint es aber so zu sein, dass eine 17 Jährige ihm Fotos geschickt hatte.
Kommentar ansehen
08.10.2013 14:07 Uhr von kotffluegel
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
kann es sein, dass die nachricht keinen sinnvollen zusammenhang hat

1. Absatz: Typ wird angezeigt weil er ne gefäschte Polizeistation in einem Haus aufmachte und Nacktbilder von Minderjährigen hat.

2. Absatz Typ war Polizist und war Betreuer für Nachwuchs. Daher wohl auch die Bilder.

3. Absatz: Der Hausverwalter war froh über eine "Polizeistation" im Haus.

Total doof geschrieben irgendwie,

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?