07.10.13 20:18 Uhr
 56
 

Schwerin: Viele niederländische Gemälde werden zu sehen sein

Schwerin ist vom 11. Oktober 2013 bis 16. Februar 2014 um eine Kunstattraktion reicher, denn für diesen Zeitraum wird dort eine große Kunstsammlung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

"Kosmos der Niederländer - Die Schenkung Christoph Müller" beinhaltet 150 Gemälde von verschiedenen niederländischen Malern und wurde durch den Kunstsammler Christoph Müller zugänglich gemacht.

Dieser möchte seine Sammlung, die einen Wert von mehreren Millionen Euro hat, dem Staatlichen Museum Schwerin schenken und somit zur Verfügung stellen. Allerdings nur, wenn er jederzeit seine Gemälde anschauen darf und wenn die NPD in Mecklenburg-Vorpommern nicht stärker wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: NPD, Gemälde, Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin
Quelle: www.ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus
Red-Bull-Chef Mateschitz´ Faktencheck-Projekt trifft bei Medien auf Skepsis
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?