07.10.13 17:59 Uhr
 425
 

Fußball: Südtribüne kostet Borussia Dortmund Millionen von Euro

in einem Interview sagte Hanz Joachim Watzke, dass die Südtribüne für den BVB ein ökonomisches Desaster sei. Denn der BVB verliere Millionen Euro durch diese Tribüne.

Wenn man anstatt Stehplatz Sitzplätze auf der Tribüne hätte, würde der BVB 3,5 Millionen Euro mehr einnehmen pro Jahr.

Doch Watzke ist bereit, auf die Millionen zu verzichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Borussia Dortmund, Kosten, Hans-Joachim Watzke, Südtribüne
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2013 10:42 Uhr von blablubbb
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hanz Joachim Schwatzke....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?