07.10.13 17:53 Uhr
 360
 

Ausgesprochen bunt: Bauer züchtet in den USA Regenbogen-Mais

Ein Farmer hat in Oklahoma einen erstaunlich bunten Mais gezüchtet.

So züchtete er eine Regenbogenmaissorte, der er den Namen "Glass Gem Corn" gab.

Glücklich über die gelungene Sensation sagte der Farmer McDoramnn: "Ich war völlig von den Socken. Ein solches Ergebnis habe ich noch nie gesehen". Auch freut er sich die Welt ein bisschen bunter zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Züchtung, Regenbogen, Mais
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2013 23:20 Uhr von demokratie-bewahren
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ist in südamerikanischen Sorten schon immer bunt. Hier wollen die Amis sicher wieder mal nur mit Patenten auf althergebrachtes die anderen mit winkeladvokatischen Tricks übers Ohr hauen, gibt dafür jede Menge Beispiele, wie Neem, Atahuasca etc.etc.
" Ein solches Ergebnis habe ich noch nie gesehen " das will ein Maisfarmer sein ? Lächerlich und zum Kotzen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?