07.10.13 17:46 Uhr
 351
 

Schweiz: Immer weniger Hanfbauern

Der Hanfbauer Jean-Pierre Egger aus Murist hat am vergangenen Freitag seine letzte Ernte eingefahren und hört nun auf.

Immer mehr und mehr Hanfbauern hören in letzter Zeit auf. Dabei handelt es sich jedoch um Industriehanf.

Grund dafür dass immer mehr Hanfbauern aufhören ist, dass die Kontrollen und strengen Gesetze zum Wirkstoffgehalt (THC) immer schärfer werden.


WebReporter: tipico
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Bauer, Industrie, Schluss, Hanf
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2013 22:50 Uhr von demokratie-bewahren
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Völliger Blödsinn, da Hanf eine ideale Pflanze ist, da man alles daraus verwerten kann und diese extrem anspruchslos ist. Bürokratischer inkompetenter Aktionismus macht so was natürlich kaputt. Ist auch drogenpolitisch blödsinnig, da durch massiven Anbau von nicht berauschendem Hanf den Süchtigen der Spass vergehen würde.
Kommentar ansehen
07.10.2013 23:11 Uhr von hofn4rr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
auch in der schweiz fangen sie langsam zum spinnen an.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?