07.10.13 17:25 Uhr
 83
 

Panama: Vor der Pazifikküste ist eine neue Korallenart entdeckt worden

Hector Guzmán, ein Venezolaner, hat vor der Pazifikküste von Panama eine neue Korallenart entdeckt.

Forscher des in Panama ansässigen Smithsonian Tropical Research Institute berichteten, dass die Koralle den Namen Eugorgia siedenburgae bekommen habe, nach der Wissenschaftlerin und langjährige Förderin des Instituts, Joan S. Siedenburg.

Die Koralle gedeiht auf felsigem Untergrund, auf grobem Sand und Schlammablagerungen. Sie ist rosafarben, fächerförmig und ihre Spitzen sind leicht verfärbt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Entdeckung, Panama, Koralle
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei versinkt immer tiefer im Wirtschafts-Chaos
Bremen: Raubüberfall auf Pizzaboten
Uni Greifswald legt Name "Ernst Moritz Arndt" ab, Arndt sei "Vordenker der Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?