07.10.13 16:36 Uhr
 169
 

Freiburg wagt Vorstoß: Katholische Kirche gewährt Geschiedenen Kommunion

Die Diözese Freiburg geht einen Schritt auf Wiederverheiratete zu, denn die Kirche gewährt ihnen die Sakramente.

Die Diskussion um Geschiedene, die einen neuen Partner haben, tobt im Katholizismus schon lange, nun ist eine erste Öffnung in der Hinsicht in Sicht.

"Wir wollen beim Scheitern von Ehen offen sein für die Betroffenen, wir wollen ihnen zuhören und begegnen", so der Leiter des Seelsorgeamtes in Freiburg, Domdekan Andreas Möhrle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Scheidung, Freiburg, Katholische Kirche, Kommunion
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"
Italien: Zwei Nonnen heiraten und kritisieren Katholische Kirche
Deutsche katholische Kirche Not: 2015 ließen sich nur 58 Männer zum Priester weihen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2013 18:32 Uhr von Klugbeutel