07.10.13 15:11 Uhr
 399
 

USA: Beamte protestieren ohne Hose gegen die Staatskrise

Seit mittlerweile fast einer Woche befinden sich 800.000 Staatsbedienstete im Zwangsurlaub und erhalten kein Gehalt. Solange sich die Regierung auf keinen neuen Staatshaushalt einigt, wird sich an dem Zustand nichts ändern.

Aus diesem Grund hat sich eine Online-Bewegung auf Twitter unter dem Hashtag #NoBudgetNoPants gegründet, getreu dem Motto "wenn ihr uns keine Gehälter zahlt, können wir uns keine Hosen leisten". Darin findet man dazu passende und skurrile Bilder.

Jedoch stehen nicht alle Beamten ohne Gehalt da. Präsident Obama und alle Kongressmitglieder erhalten weiterhin ihre kompletten Bezüge, was die Stimmung nur zusätzlich anheizt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Really.Me
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Beamte, Hose, Staatskrise
Quelle: www.zeitjung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2013 15:41 Uhr von atrocity
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schnell die sich wohl einigen würden wenn man den Abgeordneten die Bezüge streicht? ;-)
Kommentar ansehen
07.10.2013 17:08 Uhr von jarichtig
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
uiiii seit fast einer woche schon kein gehalt? das ist doch menschenunwürdig

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Eishockey/ DEL: Die Adler Mannheim haben Chet Pickard verpflichtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?