07.10.13 13:58 Uhr
 256
 

Samsung: "Region-Lock" durch App löschbar

Mit dem "Region-Lock" will Samsung seine Geräte an eine bestimmte Region binden (ShortNews berichtete).

Nun ist eine App veröffentlicht worden, welche diesen Lock löschen kann. Die App ist in Googles Play Store für 2,49 Euro zu haben.

Alternativ lässt sich die App auch im XDA-Forum kostenlos runterladen. Mit der App wird die Liste der gesperrten Mobilfunkanbieter gelöscht und das Gerät kann überall genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Samsung, App, Region, Löschen
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2013 14:05 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ist von Russen geschrieben das Produkt und macht wesentlich mehr als man Hackt damit sein eigenes gerät und damit denen die Arbeit ab.
Kommentar ansehen
07.10.2013 14:44 Uhr von FrankCostello
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abgesehen davon muss man das nicht tun das man sein Gerät überall nutzen W-Lan geht und Telefonieren kann man auch.
Kommentar ansehen
07.10.2013 16:38 Uhr von GaiusBaltar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ FrankCostello
Ich nix verstehe was du mit Kommentar 2 sagen wolle. Bitte übersetz auf verständlich Sprach.
Kommentar ansehen
07.10.2013 17:18 Uhr von mahoney2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ FrankCostello Wo hast Du das mit den Russen den her?
So ein Humbug!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?