07.10.13 12:09 Uhr
 543
 

Autotest: VW Golf Plug-in das Ein-Liter-Auto im Fahrtest

Das seit langem versprochene Ein-Liter-Auto konnte kürzlich von der Bild testgefahren werden. Der "VW Golf Plug-In" soll nächstes Jahr schon zu kaufen sein.

Das Auto wird von einem Elektromotor und einem 1,4-Liter-Turbobenziner angetrieben, der sich ab Tempo 130 zuschaltet. Der Akku des Elektromotors benötigen ca. vier Stunden zum aufladen.

Der Verbrauch liegt, je nach Fahrleistung, abhängig davon welche Strecke man nur mit Akkuleistung zurücklegt, bei 4 Litern, statt der angegebenen Norm von 1,5 Litern. Einen genauen Preis gibt es noch nicht für den Plug-In, aber es werden wohl so um die 36.000 Euro werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Liter, VW Golf
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer VW Golf im November
Warburg: VW Golf von unbekannten Dieben gestohlen
VW Golf ist der beliebteste Gebrauchtwagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2013 13:07 Uhr von aminosaeure
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Für die Differenz von 36000Euro für den Hybrid zu 16000 Euro für ein einfaches Auto kann man sehr weit fahren...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer VW Golf im November
Warburg: VW Golf von unbekannten Dieben gestohlen
VW Golf ist der beliebteste Gebrauchtwagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?