07.10.13 09:42 Uhr
 183
 

Autotest: Charmanter Wohlfühlfaktor im Pick-Up Fiat Strada Lumberjack

Der Fiat Strada Lumberjack wurde Probegefahren, um zu sehen, wie er sich in der Stadt macht. Der Lumberjack wird in Kooperation mit dem Outdoor-Ausstatter Lumberjack gebaut.

Der Lumberjack ist im Verhältnis zur Konkurrenz nicht so groß und doch kann man sich durch die erhöhte Sitzposition einen guten Überblick verschaffen. Im Innenraum erinnert der Fiat an die 90er Jahre und wird von Fiat als "robust und zweckmäßig" bezeichnet.

Angetrieben wird er sehr flott von einem 1,3 Liter JTD Multijet, der es auf 95 PS bringt. Im Verbrauch lag er nach einer Strecke von 800 Kilometern bei 5,5 Liter auf 100 Kilometer. Das Fahrzeug ist umfangreich als Nutzfahrzeug zu gebrauchen und kostet in der Basisversion Adventure ab 17.400 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Fiat, Outdoor, Pick-Up
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2013 17:47 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soso, umfangreich als Nutzfahrzeug zu gebrauchen...

Hat man eine grössere Werkzeugkiste auf der ladefläche, reicht der Platz grad mal noch fürs Pausenbrot...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?