07.10.13 09:25 Uhr
 311
 

Diebe klauen Autos aus Fordwerk und bleiben wegen Benzinmangel liegen

Etwas ungeschickt stellten sich am vergangenen Sonntag Diebe bei Saarlouis im Saarland an: Sie wollten vom Fordwerk Autos stehlen - kamen aber nicht sehr weit. Da die Autos nur minimal zur Überführung betankt werden, blieben sie wenig später wegen Benzinmangel einfach stehen.

Dabei sah alles so einfach aus: Zaun durchschneiden und die Autos einfach mitnehmen. Die Autos stehen dort nämlich unverschlossen und mit Zündschlüssel auf dem Werkgelände herum.

Die Polizei untersucht derzeit die Autos nach Spuren. Von den Tätern fehlt jede Spur, teilte die Polizei mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Ford, Benzinmangel
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2013 09:32 Uhr von ted1405
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Zündschlüssel!?

Das finde ich heftig.
Wenn das einem Privatmann passiert und sein Auto wird geklaut, dann darf er für eventuelle Schäden kräftig mithaften.
Kommentar ansehen
07.10.2013 09:32 Uhr von Hirnfurz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das nächste Mal halt nen Benzinkanister mitnehmen^^
Kommentar ansehen
07.10.2013 11:01 Uhr von nchcom
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Mit Zündschlüssel!?"

Das ist Versicherungstechnisch vorgeschrieben. Teilweise auch für große Autohäuser, wo man dann einen kleinen Schlüsseltresor am Auto findet.
Die Fahrzeugschlüssel müssen direkt am Fahrzeug sein um sie im Gefahrenfall schnellstmöglich aus der Gefahrenzone schaffen zu können. Lieber fünf gestohlene Fahrzeuge als 50 verbrannte.
Kommentar ansehen
07.10.2013 16:21 Uhr von Perisecor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ ted1405

"Wenn das einem Privatmann passiert und sein Auto wird geklaut, dann darf er für eventuelle Schäden kräftig mithaften."

Nein, es handelte sich hier wohl um räumlich abgetrenntes Privatgelände (Zaun).
Kommentar ansehen
07.10.2013 21:51 Uhr von Fred_Flintstone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Found
On the
Road
Dead

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?