07.10.13 09:04 Uhr
 130
 

Ruppichteroth: Autofahrer übersieht Motorradfahrer - dieser stirbt

In Ruppichteroth hat sich ein schwerer Autounfall ereignet, bei dem ein Motorradfahrer sein Leben verlor.

Nach Angaben der Polizei vollzog am Abend des gestrigen Sonntags ein 64-jähriger Autofahrer ein Wendemanöver und achtete dabei nicht auf den Verkehr. Er übersah einen 23-jährigen Biker. Dieser krachte mit seiner Maschine in das Auto.

Der Motorradfahrer flog durch die Luft und erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Der 23-Jährige starb noch am Ort des Unfalls. Der Pkw-Fahrer erlitt keine Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzung, Autofahrer, Motorradfahrer
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2016 03:15 Uhr von doncazadore
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rücksichtnahme auf biker ist vielen autofahrern ein fremdwort. ich merke das oft, wenn sie einen halben meter vor mir von der linken spur in die ausfahrt rasen.
komischerweise tun sie das nicht, wenn ich mit einer bikergruppe fahre.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?