07.10.13 09:02 Uhr
 1.973
 

Google will mit Chrome den Windows-8-Desktop ersetzen

Eine neue ambitionierte Idee verwirklicht Google mit der neuesten Testversion seines Browsers Google Chrome.

So soll Chrome von nun an den Desktop ersetzen können, so kommt der Browser mit eigenem App-Launcher und Fenstermanager daher.

Das Grundgerüst für den Chrome-Desktop bildet dabei das neue Aura-UI-Framework.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Windows 8, Chrome, Desktop
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2013 11:26 Uhr von JoernS_85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das doch Quatsch! Warum denn Google, wenn die Microsoft eh schon haben?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Windows 8: Bald wird es keine Updates mehr geben
Kampf der Betriebssysteme: Windows 8.1 zieht endlich an Windows XP vorbei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?