06.10.13 13:54 Uhr
 238
 

Grenzach-Wyhlen: Polizei löscht Brand mit Fünf-Liter-Bier-Fass

Wie die Polizei am heutigen Sonntag mitteilte, ist nach einer Party in Grenzach-Wyhlen (Kreis Lörrach) ein Feuer ausgebrochen. Es haben sich mehrere Holzstücke in der Nähe einer Feuerstelle entflammt. Eine Anruferin, die das Feuer entdeckte, alarmierte die Polizei.

Als die Polizei eintraf, waren die Partygäste bereits verschwunden. Um das Feuer zu löschen, griff die Polizei zu einer außergewöhnlichen Maßnahme.

Sie löschten es mit den Resten aus einem fünf Liter Bier Fass.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Brand, Bier, Fass
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale von Flüchtlingen auf Fähre nach Neapel
Berlin: Neonazis machen Jagd auf engagierte Bürger
Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2013 14:04 Uhr von