06.10.13 13:33 Uhr
 185
 

Filmfestivals in Asien zeigen Tabu-Themen

Bei den diesjährigen Filmfestivals in Kabul und Nepal werden Beiträge über Tabu-Themen gezeigt. Bei dem Filmfestival in Kabul, welches dieses Wochenende startete, drehen sich die Beiträge um Krieg, Vergewaltigung und Zwangsheirat.

Bei dem Filmfestival in Nepal werden viele Frauenthemen behandelt. In den gezeigten Filmen kommen auch Frauen zu Wort, die einen Säureangriff überlebt haben.

Des Weiteren werden Animationsfilme gezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Afghanistan, Menschenrecht, Kabul, Nepal, Filmfestival, Tabu
Quelle: www.focus.de