06.10.13 13:16 Uhr
 310
 

Etwa 140 Millionen Vögel werden jährlich von Vogeljägern gefangen

Insbesondere in Ägypten werden viele Zugvögel gefangen und später gegessen. Aber auch in Italien, Malta und Zypern werden Vögel gejagt und landen später in der Pfanne.

Das krisengeschüttelte Land Ägypten zählt zu den Ländern, wo die meisten getöteten Vögel zu beklagen sind. Es wird auch keine Ausnahme gemacht, ob darunter Vögel unter Artenschutz stehen.

Selbst im Sperrgebiet des Militärs werden Fangnetze aufgespannt. Hierzu werden Angehörige des Militärs geschmiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Guruns
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ägypten, Vogel, Vogelfang
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik
Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2013 13:19 Uhr von opheltes
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Die Nahrungskette wird vom Menschen bestimmt - wie es die Natur vorsieht.

Aber man sollte es nicht uebertreiben.
Kommentar ansehen
06.10.2013 15:14 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und wo steht das bitte ???

Geh mal in einen Löwenkäfig oder besser noch nach Afrika und begebe Dich zu den Löwen, dann wollen wir doch mal sehen, wer da am Anfang der Nahrungskette steht...Du oder der Löwe..Waffen sind tabu, der Löwe hat ja auch keine...
Kommentar ansehen
06.10.2013 16:59 Uhr von opheltes
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Klassenfeind - wo warst du in der Schule?

Oder was meinst du wieso der Homosapiens so lange ueberlebt hat.

@Mister,

Kein Kommentar.
Kommentar ansehen
06.10.2013 17:20 Uhr von Dr.Astalavista
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wir sollten ihnen die Demokratie bringen damit sie Fleisch ordentlich verpackt und gegiftet im Laden kaufen können.

Ansonsten arme Wesen ..einfach nur arm dran die Schwachen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?