06.10.13 11:50 Uhr
 163
 

Griechenland: Deutsches Wirtschaftsinstitut sieht noch hohen Geldbedarf nach 2015

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hat geäußert, dass das finanziell angeschlagene Griechenland deutlich mehr Geld brauchen würde, als zehn Milliarden Euro. Für 2014 stünde ein weiteres Hilfspaket außer Frage.

"Die Griechen werden auch nach 2015 noch Hilfen benötigen, die deutlich über die bisher vom IWF geschätzten zehn Milliarden Euro hinausgehen", so die Experten. Die Höhe eines neuen Hilfspaketes müsse sich an der Umschuldung und einem eventuellen neuen Schuldenschnitt orientieren.

Evangelos Venizelos, Vizeregierungschef Griechenlands, äußerte, dass Griechenland kein drittes Hilfspaket brauchen würde. Das Land könne ab dem nächsten Jahr sogar wieder eigenes Geld am Kapitalmarkt leihen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Griechenland, Finanzhilfe, Bedarf, Evangelos Venizelos
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2013 11:59 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Aus der Quelle:
"Trotzdem dürfte das Land in den kommenden beiden Jahren etwa weitere zehn bis zwölf Milliarden Euro brauchen. "

10 -12 Mrd ein Schnäppchen wenn damit der Staatsbankrott abgewendet wird.
Kommentar ansehen
06.10.2013 12:06 Uhr von CoffeMaker
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"10 -12 Mrd ein Schnäppchen wenn damit der Staatsbankrott abgewendet wird. "

Haqb ich kein Problem damit wenn man das den Leuten wie dir vom Lohn abziehen würde. Mit dem geld anderer kann man ja groß auf die Kacke hauen was?
Kommentar ansehen
06.10.2013 12:12 Uhr von ein_fremder
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wir sollten verhandeln:
Gibt´s neues Geld für Griechenland,
gibt´s gratis Gyros auf die Hand.
Kommentar ansehen
06.10.2013 12:21 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@CoffeMaker
"Haqb ich kein Problem damit wenn man das den Leuten wie dir vom Lohn abziehen würde"

uuiii ist das der typische "die_afd_ist_draußen_schmoller?"

Ich sagte besser als ein Staatsbankrott - und dafür zahlt eben IWF und EU.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?