06.10.13 11:35 Uhr
 226
 

Cambridge Universität: Weltbekannte Akademie einst ein Ort von Mord und Ehebruch

Die Cambridge Universität in England wird als Höhepunkt des akademischen Lebens angesehen. Historiker haben nun nach einem Jahr Arbeit Aufzeichnungen aus den Gerichtsbüchern aus dem 16. und 17. Jahrhundert katalogisiert und ausgewertet.

Ihre Erkenntnisse haben sie nun veröffentlicht. Demnach war die Universität in Cambridge ein Ort voller Skandale zu jener Zeit. In den Aufzeichnungen finden sich immer wieder eingereichte Klagen von Männern, welche die Vaterschaft ihrer Kinder anzweifelten.

Ebenso waren Beleidigungen an der Tagesordnung. Auch ein Mord wurde verzeichnet. Das Gericht behandelte Fälle von Hochschulmitgliedern und anderen privilegierten Personen. Die Strafen waren meist Gefängnis, die Prügelstrafe oder die Entlassung aus der Universität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mord, Ort, Historiker, Ehebruch, Cambridge Universität
Quelle: www.express.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?