06.10.13 10:37 Uhr
 88
 

In Afghanistan sind Kinder bei einem Luftangriff getötet worden

Im Osten Afghanistans, im Bezirk Behsood, sind bei einem NATO-Luftangriff fünf Menschen getötet worden.

Bei den Getöteten soll es sich laut eines Polizeisprechers, um zwei 22-Jährige und drei Schulkinder im Alter von zwölf Jahren gehandelt haben. Die Gruppe soll laut Polizeiangaben auf der Vogeljagd gewesen sein, als sie von der NATO angegriffen wurde.

Ein NATO-Sprecher sagte, dass die NATO den Vorfall klären will, da sie davon ausgeht fünf Feinde getötet zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tod, Kind, Afghanistan, NATO, Luftangriff
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?