06.10.13 09:19 Uhr
 2.421
 

Codex Seraphinianus: Seltsames kodiertes Buch erscheint in erweiterter Version

In diesem Monat erscheint eine erweiterte Version des "Codex Seraphinianus" von Luigi Serafini, das für die meisten Leser als das seltsamste Buch der Welt angesehen wird. Es gibt viele Spekulationen über die tieferen Hintergründe oder ob die kodierte Schrift über eine Syntax verfügt oder nicht.

Im Gegensatz zu einem anderen seltsamen Buch, dem "Voynich Manuskript", ist der Autor bekannt und noch am Leben. Serafini sagt, dass sein Buch sich nur aus seinen Träumen entwickelt hat, aber niemand glaubt ihm das. Dazu wäre der Buchinhalt zu komplex.

Gegenüber den bisherigen veröffentlichten Auflagen werden die ersten zwei Kapitel neue Zeichnungen enthalten und einen 22-seitigen "Decodex", in dem der Autor erklärt, wie der "Codex Seraphinianus" entstand und wie eine weiße Katze dabei ein entscheidender Auslöser war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Version, Veröffentlichung, Erweiterung, Luigi Serafini
Quelle: dangerousminds.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.10.2013 09:19 Uhr von montolui
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hier sind Auszüge aus dem bisherigen "Codex Seraphinianus":
http://www.flickr.com/...
und
http://www.flickr.com/...
Kommentar ansehen
06.10.2013 10:09 Uhr von ROBKAYE
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@montolui

Wow. Um so ein Buch zu erschaffen, muss man verdammt wirr und genial im Kopf zugleich sein... Wirklich irre...
Kommentar ansehen
06.10.2013 14:12 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Genial kreativ trotz des Eindrucks, das Werk eines Verrückten zu sein!
Wahnsinn und Genie gehen Hand in Hand!
Kommentar ansehen
06.10.2013 17:43 Uhr von Didi1985
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Was nen Schwachsinn. Und dann noch "geträumt"
Kommentar ansehen
06.10.2013 21:09 Uhr von Elto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ja mal gespannt was in dem Buch steht :)

Das einzige was spannender ist, ist das Voynich Manuskript

[ nachträglich editiert von Elto ]
Kommentar ansehen
06.10.2013 22:02 Uhr von Fabrizio
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hieronymus Bosch, Salvador Dali, H. R. Giger und M.C. Escher neu interpretiert
Kommentar ansehen
07.10.2013 16:10 Uhr von Biblio
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habe soeben ein wenig gestöbert. Das Werk ist wirklich sehr interessant. 98,99 € ist auch ein ordentlicher Preis, es dürfte schliesslich nicht ganz ohne sein, sich in seinen Träumen die angeblich wahre Beschaffenheit der Dinge zeigen zu lassen bzw. mit einem dermaßen vollen Bewusstsein zu träumen, ohne bei den Bildern, die sich einem zeigen, aufzuwachen. Hut ab, ich möchte mir das Werk besorgen und es studieren.
Kommentar ansehen
08.10.2013 21:46 Uhr von jetzaber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte beim Lesen der Artikel-Vorschau(?) hier ja auf Dadaismus getippt, aber nachdem ich die von montolui verlinkten Bilder gesehen habe ...
Wie heißt nochmal die "Religion" mit dem Spaghettimonster?
Zu hart.
Die Bilder, nicht die Nudeln. ^^

Erinnert mich ein bisschen an ´ne Art erweitertes "Human Centipede", was der sich da evtl. im Schlaf so aus dem Hirn leiert. Uah.

[ nachträglich editiert von jetzaber ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?