05.10.13 21:04 Uhr
 443
 

Neue Synagoge in Hannover: Ausstellung zeigt Zerstörung durch Nazis

Im Jahre 1938 wurde die Neue Synagoge in Hannover von dem früheren Nazi-Regime zerstört.

Damit die schreckliche Tat auch nach 75 Jahren nicht vergessen wird, findet ab dem 13. Oktober die Ausstellung "Synagogen in Hannover" statt. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Entstehung der Synagoge im Jahre 1870, die Architektur und die letztendliche Zerstörung durch die Nazis.

Die Ausstellung findet täglich bis zum 13. November in der Markuskirche statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Hannover, Synagoge, Nazis
Quelle: www.hannover-entdecken.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2013 21:35 Uhr von Johnny Cache
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
Gut daß daran noch mal erinnert wird damit sowas nicht in Vergessenheit gerät.
Nazis waren die Bösen. Check!
Kommentar ansehen
05.10.2013 22:20 Uhr von Novaspace
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
is halt passiert....und ewig her....warum jetzt aufwärmen wie die Suppe von gestern?Vollkommen überflüssig
Kommentar ansehen
05.10.2013 22:30 Uhr von ratzfatz78
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Das Problem ist das sowas bis zum erbrechen aufgewärmt wird.
DAS IST GRAUSAM
Kommentar ansehen
05.10.2013 23:31 Uhr von trakser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Deshalb find ich http://www.shortnews.de so Klasse. man lernt hier unheimlich viel intresannte Sachen. Ich wusste zb überhaupt nicht, dass die Moslems schon 1870 in DE Synagogen gebaut haben.
Kommentar ansehen
05.10.2013 23:46 Uhr von NoPq
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Und Leute,

wer leugnet heute den Holocaust, wird anschließend gelöscht und bezeichnet ShortNews dann wieder als linksfaschistisches Zeckenforum?^^

Crushials Taktik ist so genial. Jeden Abend kurz vor Check-Ende eine News über die NS-Zeit und die ganzen Hardcore-Patrioten fühlen sich direkt in ihrer Funktion als Deutscher beleidigt. Pseudopatriotischer Kindergarten.
Kommentar ansehen
06.10.2013 00:02 Uhr von hxmbrsel
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Vielleicht, sollte man mal Anfangen darüber nachzudenken, woher die Nazis ihre Macht bekommen haben!?!
Denn die Finanzielle Lage in Deutschland damals, hätte diesen Krieg "NIEMALS" Finanzieren können, denn den Menschen ging es einfach zu schlecht!
Woher, Frage ich deshalb, kamen denn die Finanziellen Mittel um soetwas bewerkstelligen zu können?
Und warum schauen wir dabei zu das 1000de Kinder Tag-täglich verhungern oder als Militärs in Kriegen eingesetzt werden?
Stört denn das keinen einzigen Menschen in dieser Welt?
Sind wir alle schon dermaßen verblendet, dass es uns egal ist, dass Kinder auf Menschen schiessen?
Fragt sich KEINER wirklich NIEMAND, warum dass so ist, warum niemand etwas dagegen unternimmt?

Würdest du dein Kind als Soldat in einem Krieg kämpfen lassen?
Einem Krieg den nichteinmal Du verstehst?
Meinst DU wirklich, wenn du meinem Comment, eine Negative Bewertung gibst, das die Welt dann besser ist?
Glaubst du allenernstes dass ICH dass SCHLECHTE in dieser Welt bin?
Wenn ja, dann sag es immer wieder nur für dich:

"ICH BIN DASS SCHLECHTE; DASS BÖSE UND DAS KRIEGSTREIBENDE IN DIESER WELT"

Wie fühlst du dich dabei wenn du deinen Sohn, deine Tochter anschaust und ihnen die Werte vermittelst, nach denen DU leben möchtest, "weil es doch so einfach ist"

Leide einmal mit, mit den KINDERN dieser Welt!
Aber dazu haben die wenigsten den MUT.

Stattdessen werde ich gefragt welche DROGEN ich nehme!
Nur die Wahrheit ist erschreckend, keine Drogen!
Nur unrechtsempfinden und ein Auffrichtig gefühltes Mitleid mit allen Kindern dieser Welt!
Weil ihre ELTERN keinen Arsch haben, dem Faschistoiden Finanzsystem den Rücken zuzukehren.
Weil jeder für sich GLAUBT: " Wer sich Anstrengt kann es zu etwas bringen in diesem System(diese Worte bedeuten nur: Geld in einer Menge anzuhäufen, die jeder beschreibung spottet.
Kommentar ansehen
06.10.2013 00:20 Uhr von hxmbrsel
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ich möchte nur mal eines Wissen, welche Personen rennen hier rum, und vergeben als erste Amtshandlung ein Minus, mir könnte es egal sein, Fakt ist aber das ein Minus hier überlebensentscheidend für normale Comments ist.

Also outet euch doch einmal, oder habt ihr keine Sozialen Probleme?
Geht es euch so gut, dass ihr jegliche Zweifel am System antakta legt?
Jedes Minus wird mich in meiner Meinung nur bestärken, weil niemand es versucht zu rechtfertigen mit, NICHT beleidigenden Argumenten.
Noch nie ist jemand auf mich zugekommen und hat versucht es mir zu erklären, stattdessen wird man in seiner Meinung nur der MASSE untergeordnet.
Ey Leute Hallo, wenn ihr so mit euren MitLebendenMenschen umgeht, dann braucht sich niemand zu wundern, dass einige wenige so dermassen in ihren Standpunkten verwurzelt bleiben, und nicht mehr anderen die Chance geben, zu Erklären warum es so ist.
Oder nehmen wir alles so hin, solange unser Arsch im Winter im Warmen liegt?

Wie gesagt duirch jdes Minus werde ich bestärkt, darin dass meine Argumentation die bessere, die Gefährlichere ist!

Gute Nacht

[ nachträglich editiert von hxmbrsel ]
Kommentar ansehen
06.10.2013 00:24 Uhr von Samsara
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
So ein "GLÜCK", dass die Greueltaten der alliierten Streitkräfte nie Erwähnung finden. Tja, der Sieger schreibt bekanntlich die Geschichte (zu seinem Gunsten).
Kommentar ansehen
06.10.2013 00:37 Uhr von spliff.Richards
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@NoPQ


Hier ich. Hitler und die Naziverbrechen sind bloß eine Erfindung der Engländer um aus uns Deutschen ein ständig schlachtbares Sparschwein zu machen.
Sowas muss man wissen.
Die deutschen haben sich in Wirklichkeit schon 1934 mit ihrem Raumfahrtprogramm 10 Millionen Kilometer in den Raum abgesetzt. Vorbei an glühenden Sonnenfixsternen.
Und alles nur mit Sonnenenergie.
Sowas muss man natürlich wissen.
So einfach ist das wenn man um die neue Physik Kenntnis hat. Ich sagte es schon einmal, wir werden hier von Hacke bis Nacke belogen. Unserer Führer hat zusammen mit Nikola Tesla auf dem Mars den Mikrowellenstrahler erfunden. Das so ne Waffe, wenn se menschen zusammen haben, kann man die energetisch auseinander sprengen. Weil die Waffe geht also in das Blut rein. Wer das mal googlet wird das sehen. Du gehst also automatisch auseinander. Du kannst dir nicht erklären warum, aber somit wird die Gruppe gesprengt. Damit kann man quasi Demonstranten auseinander sprengen. Das sollte endlich mal gegen die Loveparade eingesetzt werden. Ist klar ne?



"Pseudopatriotischer Kindergarten"

Yepp genau, aber ich frage mich schon lange was die damit bezwecken wollen, glauben die ernsthaft die Kommentare hier auf Shortnews hätten irgendwie mehr Relevanz als z.B. die Youtube-Kommentare?
Naja aber Crushials Taktik ist echt gut, und sie geht immer wieder aufs neue auf. Es fallen immer wieder die gleichen deppen drauf rein.
"Schon wieder wird der Mist aufgewärmt... MEEEENNNO!!!!!"
=)
Kommentar ansehen
06.10.2013 00:57 Uhr von spliff.Richards
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Samsara

Zum Glück haben die Deutschen ja einige Greueltaten begangen. So haben sie die Alliierten ebenfalls zu solchen Greueltaten gezwungen. Sonst hätten wir armen, armen Deutschen ja heute gar nichts mehr worüber wir uns beschweren könnten.
Wäre ja nicht auszudenken, wenn wir uns nicht über die bösen Amerikaner (Was sie ja sind, aber NICHT DESWEGEN!) aufregen könnten, die unsere Städte in Schutt und Asche gelegt hätten. DANKE ADI !!!

@hxmbrsel

"Woher, Frage ich deshalb, kamen denn die Finanziellen Mittel um soetwas bewerkstelligen zu können?"

Frag mal Henry Ford, dem haben Regelmäßig 50.000$ (damals viel Geld) bei der Abrechnung gefehlt. Oder war das ne rhetorische Frage ^^?


"Ich möchte nur mal eines Wissen, welche Personen rennen hier rum, und vergeben als erste Amtshandlung ein Minus, mir könnte es egal sein, Fakt ist aber das ein Minus hier überlebensentscheidend für normale Comments ist."

Das sind die PI-News deppen.

http://www.stupidedia.org/...

"Der klassische PI-Freund treibt sich gerne in Foren (z.B. http://www.shortnews.de) herum und versucht dort die Lehren von PI zu verbreiten und neue Anhänger zu rekrutieren. Entsprechend des Bildungsgrads der Community gelingt ihm das mehr oder weniger gut. In der Regel jedoch steht der PI-Jünger ganz alleine auf weiter Flur und schimpft über die ganzen Ignoranten und Gutmenschen. Aufgrund seines eher unterdurchschnittlichen IQs (Ø < Raumtemperatur) hat er es schwer seine Thesen zu manifestieren und bekommt regelmäßig verbal die Fresse poliert."


Achso sorry. Ich hab dir bevor ich deine letzten Satz las, schon ein Plus gegeben. Asche auf mein Haupt ;-)

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
06.10.2013 01:03 Uhr von hxmbrsel
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@ ich weiß gerade wirklich nicht wen das genau betrifft lol""""

"Hier ich. Hitler und die Naziverbrechen sind bloß eine Erfindung der Engländer um aus uns Deutschen ein ständig schlachtbares Sparschwein zu machen.
Sowas muss man wissen.
Die deutschen haben sich in Wirklichkeit schon 1934 mit ihrem Raumfahrtprogramm 10 Millionen Kilometer in den Raum abgesetzt. Vorbei an glühenden Sonnenfixsternen.
Und alles nur mit Sonnenenergie.
Sowas muss man natürlich wissen.
So einfach ist das wenn man um die neue Physik Kenntnis hat. Ich sagte es schon einmal, wir werden hier von Hacke bis Nacke belogen. Unserer Führer hat zusammen mit Nikola Tesla auf dem Mars den Mikrowellenstrahler erfunden. Das so ne Waffe, wenn se menschen zusammen haben, kann man die energetisch auseinander sprengen. Weil die Waffe geht also in das Blut rein. Wer das mal googlet wird das sehen. Du gehst also automatisch auseinander. Du kannst dir nicht erklären warum, aber somit wird die Gruppe gesprengt. Damit kann man quasi Demonstranten auseinander sprengen. Das sollte endlich mal gegen die Loveparade eingesetzt werden. Ist klar ne?"


Genau diese Argumentationen sind es, die normale menschen wirken lassen wie grenzdebile Volltrottel.
Ja es gibt viele die an Freie Energie glauben, vlt gibt es einige wenige,die diese technik nutzbar gemacht haben und betrogen wurden.
Aber leute wie du, sind es die dafür sorgen das normale Argumente nur mit Füssen getreten werden.
Also verpiss dich unter die Scheisse aus der du gekrochen bist und hör auf normale suchende , forschende menschen zu diffarmieren mit deinen unlogischen argumenten!

Hätten die Nazis volle Kontrolle über solch eine Technik gehabt, währen wir heute ein rein deutscher Planet und das Will NIEMAND
Kommentar ansehen
06.10.2013 01:05 Uhr von spliff.Richards
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Zensus

Herrlich ist deine Blödheit genial. Regst dich darüber auf, das drauf eingegangen wird und gehst selber drauf ein. Ach ich liebe euch Leute.
Kommentar ansehen
06.10.2013 01:10 Uhr von spliff.Richards
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@hxmbrsel

Ich hatte eigentlich gehofft, dass man den Sarkasmus, vor dem das Zitat nur so überläuft, mehr als deutlich zu erkennen ist. Schade.

Guck dir das Video an und lies meinen Text dann nochmal:
http://www.youtube.com/...


Und um den Beitrag von NoPQ zu verstehen, solltest du vielleicht auch die folgenden Kommentare lesen, oder was noch davon übrig (viele wurden berechtigterweise gelöscht):

http://www.shortnews.de/...


[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
06.10.2013 01:49 Uhr von ROBKAYE
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kann euch Fotos einer Stadt zeigen, die nach einem Bombenangriff der Alliierten vollständig ausgelöscht wurde... darunter hunderttausende undschuldige Deutsche Zivilisten, die Opfer.

Mit einem Regen aus Spreng-, Phosphor- und Brandbomben, die orkanartige Feuerstürme mit Temperaturen von 1.600 º Celsius verursachten, wurden mindestens 500.000 Zivilisten, Verwundete, Vertriebene und Flüchtlinge aus dem Osten des Deutschen Reiches, die nach langen Trecks Schutz im deutschen „Elbflorenz“ gesucht hatten, unter furchtbaren Qualen lebendig gebraten und eingeäschert.

Zitat von Winston L. S. Churchill:

„Ich will keine Vorschläge hören, wie wir kriegswichtige Ziele im Umland von Dresden zerstören können; ich will Vorschläge hören, wie wir 600.000 Flüchtlinge aus Breslau in Dresden braten können.“ (nach Marshal Sir Wilfrid Freeman; 26. Januar 1945)
Kommentar ansehen
06.10.2013 01:57 Uhr von hxmbrsel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ ROBKAYE
Den Satz hab ich so noch nie vernommen.

Schade nur das sich die meisten Deutschen Menschen, gerne in diese Opferrolle begeben, nur um nicht anzuecken...

Dass wir, obwohl, "Deutsche Staatsangehörige" auch "Völker"Rechte haben(sollten), dass sieht niemand mehr, SCHADE!
Kommentar ansehen
06.10.2013 02:00 Uhr von spliff.Richards
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@ROBKAYE

Ist das verwunderlich? Nach der Scheiße die Hitler damals verbockt hat, muss man sich doch nicht wundern wenn mit den gleichen Waffen zurück geschossen wird.
Kommentar ansehen
06.10.2013 02:42 Uhr von spliff.Richards
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Man muss sich doch nur mal angucken, wann die RAF und die USAAF die deutschen Städte dem Erdboden gleich gemacht haben.

http://de.wikipedia.org/...

Trotzdem hat die Deutsche Führung den Krieg noch über ein Jahr lang weiter fortgesetzt. Auch wenn die Zivilisten nichts dafür können, fällt das für mich unter EIGENE SCHULD (der Führung)! Da sieht man, wie viel die deutsche Führung damals wirklich für das Volk übrig hatte. Ein einziges Wort hätte unzähligen Menschen das Leben retten können - Kapitulation!


Auch kann man sich über die Zahlen der Opfer streiten, ob "nur" 25 - 40 Tausend oder 500 Tausend, macht meines Erachtens bei einer Gesamtopfer Zahl von 55 MILLIONEN, die wegen des zweiten Weltkrieges ihr Leben lassen mussten, keinen Unterschied mehr.

Ich meine teilweise haben diese Spinner ja recht, Geschichte wird von den Siegern geschrieben. Und unter Garantie sind unzählige Kriegsverbrechen der Alliierten unter den Tisch gekehrt worden. (Mein Opa hat Geschichten aus der Kriegsgefangenschaft bei den Amerikanern drauf, da bleibt kein Auge mehr trocken und dabei waren die Amerikaner in Gegensatz zu den Russen noch gnädig. Sein Schwager war im Gulag. Das er dort seine eigene Scheisse und Pisse zu fressen bekam, war noch harmlos.) Aber dabei darf man niemals vergessen, dass es einen verdammt triftigen Grund gab, warum die Amerikaner in Europa einmarschiert sind.

http://de.wikipedia.org/...

Krass finde ich aber erst recht die Zahl 10.000.000 getöteten Zivilisten in China... Ich weiß mein Beitrag hört sich ziemlich Pro-Amerikanisch an, allerdings ist mir Bewusst, dass die Amerikaner die größten Kriegstreiber der letzten paar hundert Jahre sind. Nur hier in Deutschland hatten sie wirklich einen Grund zum eingreifen. Wie hätte man den Verrückten sonst stoppen sollen?

@mapf111
Informiere dich lieber, bevor du mit deinem gefährlichen Halbwissen so einen Dünnschiss in die Kommentare rotzt.
Und nenn mir mal ein Volk das nicht latent rassistisch ist. Sowas gibt es nicht. Hier auf diesem dämlichen Planeten hält sich jeder selbst für den größten, besten und tollsten.

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
06.10.2013 05:10 Uhr von spliff.Richards
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@TH19

Halloooooo Helgaaaaaaaa....

Klasse Recherche.... Wenn man aber ständig nur Klopapier liest, ist das kein Wunder, dass man nur Scheiße versteht.

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
06.10.2013 10:15 Uhr von trakser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@trakser

Ich frag mich echt, wie du es geschafft hast, für so eine schwachsinnige Behauptung, wie dass "Moslems schon 1870 in DE Synagogen gebaut haben" zwei positive Bewertungen und bis jetzt noch keine einzige negative Bewertung zu bekommen.

[ nachträglich editiert von trakser ]
Kommentar ansehen
06.10.2013 12:09 Uhr von Frudd85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Robkaye:

Bitte wiederhole nicht längst widerlegte Geschichtsmythen. In Dresden kamen nicht "hunderttausende unschuldige Deutsche Zivilisten" um. Die Opferzahl beträgt ungefähr - und das ist schon schlimm genug - (da bedarf es keinen Missbrauch dieser Opfer für die eigenen revisionistischen Zwecke) 25.000 Menschen.
Was du betreibst, ist nichts als recht(sextrem)e Propaganda in bester NPD-Manier, das hat nichts mit seriöser Geschichtswissenschaft zu tun.


@mapf111:

Es ist schon infam zu behaupten, dass sich seit 1945 in Deutschland nichts geändert hätte.

[ nachträglich editiert von Frudd85 ]
Kommentar ansehen
07.10.2013 10:40 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Redculli

Was kann mapf denn dafür, wenn du die Arschkarte gezogen hast und Sonntags arbeiten musst? Die meisten Menschen müssen das nicht. Dafür scheinst du Montags morgens auf deiner Arbeit nichts anderes zu tun zu haben als shortnews zu zu spamen (genau wie ich ^^). Dabei kann man sich echt wichtig fühlen. Besonders wenn man andere denunziert.

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
07.10.2013 12:45 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Es ging mir nicht darum für den in die Bresche zu springen, wenn du meine Kommentare lesen würdest, wüsstest du das.
Es geht mir darum dass du ihn in deinem letzten Satz (von einem Kommentar der eigentlich Grundlegend in Ordnung war) mit falschen Argumenten angehst. Das macht deinen restlichen Kommentar (leider) ziemlich unglaubwürdig... Schade.

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
07.10.2013 12:53 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn du dich auf seine Ebene begibst, bist du übrigens Genauso blöd wie er. Bleib doch mal auf deiner eigenen. Hat im Anfang deines Kommentars doch so gut geklappt.
Kommentar ansehen
07.10.2013 13:23 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Achsooo. Ich wusste ja nicht, dass du Uhr/Kalender nicht lesen kannst :D sorry :D

Der 06.10.2013 um 02.19Uhr ... Überleg mal ganz scharf wann das ist (kleiner tipp, wenn du Windows benutzt, hast du da bei der Uhr unten rechts nen Kalender, der ist dbzgl. recht Hilfreich ^^)

Das ist Sonntags morgens um 02:19Uhr (also die Nacht von Samstag auf Sonntag) Ich arbeite da in der Regel nicht. Wenn er das in der Nacht von Sonntag auf Montag geschrieben hätte, würde da der 07.10.2013 02:19 Uhr stehen ;-)

Verstehst du jetzt was ich mit unglaubwürdig meine? Wie kann ich einen Kommentar ernst nehmen, von jemandem "der nicht mal die Uhr lesen kann"?

Ich will dir ja in keinster Weise den Spaß rauben, ich hätte nur gerne auch beim lesen meinen Spaß und will dabei nicht mein Gehirn verknoten weil ich Unwahrheiten aufdröseln muss...

[ nachträglich editiert von spliff.Richards ]
Kommentar ansehen
07.10.2013 22:05 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Siehst du, im Gegensatz zu manch anderen hier gebe ich zu, wenn ich mich offentsichtlich geirrt habe und die Fakten gegen mich sprechen"

Sehr schön. geht doch ;-)
Das hebt dich schon mal von der breiten Masse ab.
Wollte dich eigentlich in ner anderen News schon angehen, dass du nicht mal Fehler eingesehen kannst. Gut das ich hier vorher noch mal reingeguckt habe ^^

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?