05.10.13 19:16 Uhr
 56
 

Fußball/1. Bundesliga: Erster Sieg für Eintracht Braunschweig

Am heutigen Samstagnachmittag konnte Eintracht Braunschweig den ersten Sieg in dieser Spielzeit feiern. Darüber hinaus ist es der ersten Sieg der Eintracht in der Bundesliga seit 10.353 Tagen.

Der VfL Wolfsburg verlor gegen die Eintracht mit 0:2 (0:1). 30.000 Besucher (ausverkauft) waren in die VW-Arena gekommen.

Die Treffer für die Gäste erzielten Karim Bellarabi (31. Minute) und Domi Kumbela (86. Minute).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Sieg, VfL Wolfsburg, Eintracht Braunschweig, Karim Bellarabi
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1.Bundesliga: Presse - Letztes Spiel für VfL Wolfsburg Trainer Ismael
Fußball: Matthias Sammer soll angeblich neuer Sportchef von VfL Wolfsburg werden
Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1.Bundesliga: Presse - Letztes Spiel für VfL Wolfsburg Trainer Ismael
Fußball: Matthias Sammer soll angeblich neuer Sportchef von VfL Wolfsburg werden
Fußball: Wegen VW-Krise muss VfL Wolfsburg auf an die 30 Millionen verzichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?