05.10.13 16:53 Uhr
 432
 

Britney Spears zu heiß für die Briten

Britney Spears neues Musikvideo "Work Bitch" ist aus dem Nachmittagsprogramm in Großbritannien geflogen. Das Video darf erst nach 22:00 Uhr gezeigt werden. Gründe dafür sind, dass das Video zu viel Lack, Leder, SM und zu oft das Wort Bitch enthält.

Britney Spears soll bereits vor der Veröffentlichung das Video entschärft haben.

Doch für die Briten ist das nicht genug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Britney Spears, Work Bitch
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears