05.10.13 15:04 Uhr
 628
 

"Assassin´s Creed 4: Black Flag": Systemanforderungen durchgesickert

Zur PC-Version des Action-Adventures "Assassin´s Creed 4: Black Flag" sind die minimalen und die empfohlenen Systemanforderungen durchgesickert. Spiele-Publisher Ubisoft hat zu den Angaben noch keine Stellung bezogen.

Demnach sollte man mindestens einen Intel Core 2 Quad Q8400 2,6GHz-Prozessor haben, empfohlen wird allerdings ein Intel Core i5 2400S 2.5 GHz-Prozessor. Die Grafikkarten sollte mindestens eine Nvidia GeForce GTX 260, empfohlen wird eine Nvidia GeForce GTX 470.

"Assassin´s Creed 4: Black Flag" wird mindestens zwei Gigabyte RAM-Speicher benötigen, besser sind vier Gigabyte. Das Spiel wird am 31. Oktober 2013 für die Playstation 3 und XBox 360 erscheinen. Die PC-Version und die für die Wii-U sowie die neuen Konsolen wird am 22. November 2013 erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Assassin´s Creed, Assassin´s Creed 4
Quelle: www.gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2013 18:09 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sind aber noch recht niedrig die Anforderungen, dann läuft es auch auf älteren PCs.
Kommentar ansehen
05.10.2013 18:09 Uhr von Retrobyte
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie zu erwarten wird also selbst das Game
auf Höchsteinstellungen bei mir laufen.

Man merkt, dass die Grafik-Entwicklung seit
Jahren stagniert.
Kommentar ansehen
05.10.2013 18:45 Uhr von Marauder32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Assassins Creed...hmm da war doch was?!

Ach ja, ist das nicht von Ubisoft?
Dann ist alles klar, da sickert öfter mal was durch.
Am liebsten Kundendaten!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?