05.10.13 13:40 Uhr
 259
 

Leipzig: Mann lebte wahrscheinlich ein halbes Jahr mit der Leiche der Mutter im Haus

Als Polizisten die Mutter eines 50-jährigen Leipzigers befragen wollten, stellten sie fest, dass diese tot ist. Die Leiche der 86-jährigen Anny D. lag wohl schon sechs Monate unentdeckt in einem Haus in der Erich-Zeigner-Allee in Leipzig.

Ihr Sohn Frank F. war wegen Stalking auffällig geworden, über mehrere Monate hatte er eine Leipzigerin verfolgt und sie mit Briefen belästigt. In den 1990er Jahren belästigte er bereits den Leipziger Künstler Michael Fischer-Art.

Möglicherweise lebte der 50-Jährige ein halbes Jahr mit der Leiche der Mutter zusammen im Haus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Jahr, Mutter, Haus, Leiche, Leipzig
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen