05.10.13 12:18 Uhr
 696
 

USA: Besucher entwendet E-Meter aus Scientology-Organisation

Die Scientology-Organisation wurde in St. Paul im US-Bundesstaat Minnesota Opfer eines Diebes, der ein Elektropsychometer (E-Meter) im Wert von 5.000 US-Dollar entwendetet.

Ein Wachmann sah am Donnerstag um 3:30 einen Mann um das Gebäude schleichen und stellt später fest, dass ein E-Meter fehlt, so ein Sprecher der Polizei.

Ein Sprecher von Scientology konnte noch nicht erreicht werden, aber auf ihrer Webseite wird das E-Meter als religiöses Artefakt ausgeführt, welches den spirituellen Zustand einer Person messen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Diebstahl, Besucher, Scientology, Organisation, E-Meter
Quelle: www.twincities.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2013 12:27 Uhr von quade34
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt sind sie ganz hilflos.
Kommentar ansehen
05.10.2013 12:37 Uhr von Exilant33
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Nen Kumpel von mir hat mal so ein Test gemacht, als die Werbung auf der Straße gemacht haben! Natürlich kam raus das Er total gestresst ist und sein Geist in extremer Unruhe war, und nur diese Freaks ihm da raus helfen können! Blöd nur das er Stoned und eher extrem relaxt war ^^! Diese Sekte gehört verboten, und zwar sofort!
Kommentar ansehen
05.10.2013 12:51 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe mal ein bischen ueber so ein Elektropsychometer gelesen. Wenn das, was die Bloedmaenner aus dem Geraet fuer Kenntnisse herauslesen wollen Berechtigung hat, warum wird es nicht auch in der Psychiatrie oder anderen relevanten Stellen eingesetzt?
Kommentar ansehen
05.10.2013 13:21 Uhr von XenuLovesYou
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Bei Herstellungskosten von 50 Dollar zahlen nur Scientologen diesen hohen Preis .. Sie lassen sich einfach abzocken.
Kommentar ansehen
05.10.2013 13:26 Uhr von langweiler48
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
23 Jahre nach dem Masaker der Serben, wird man immer wieder Massengraeber finden. In diesem brutalen Krieg wurden ueber 100.000 Bosnier, Frauen, Kinder und alte Leute brutal ermordet.
Ich bin der Meinung, dass man nach so langer Zeit, dann einfach die Entdeckung in Vergessenheit bringen sollte, indem man die Graeber einfach wieder zuschuettet und nicht jeden einzelnen Knochen irgend einem Menschen zuordnen und diese Handvoll Knochen nochmals unter grossen finaziellen Aufwaenden nochmals beerdigt. Wie lange liegt ein normal gestorbenen Mensch im Grab? Wenn man keine Zeit zukauft 20 Jahre.
Kommentar ansehen
05.10.2013 13:30 Uhr von langweiler48
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Obiger Kommetar fehlgeleitet.
Kommentar ansehen
05.10.2013 13:58 Uhr von Xenu_sucks
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Na, die wahren "Opfer" sind doch wohl die Leute, die 5000 $ für so einen Haufen Schrott bezahlen!
Kommentar ansehen
05.10.2013 15:50 Uhr von Maverick Zero
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ach winshort...

was ist denn die "Falschinformation"? Klär uns auf! Wo ist diesmal die große Lüge in der News?
Oder willst du erklären, die Polizei verbreitet Unwahrheiten und es wurde letzen Endes gar kein "E-Meter" gestohlen?
Kommentar ansehen
05.10.2013 19:25 Uhr von Xenu_sucks
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ winshort

Du kannst noch so oft auf eure Lügenseite verweisen, Fakt ist, dass dieses E-Meter nichts weiter als ein primitiver Lügendetektor ist:

http://de.wikipedia.org/...

Mit so einem Hokuspokus konnte man die Menschen mitte des letzten Jahrhunderts vielleicht noch beeindrucken, heute fällt wohl kaum noch jemand darauf herein.
Kommentar ansehen
05.10.2013 21:20 Uhr von Maverick Zero
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
"Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass das E-Meter bei korrekter Verwendung ein wunderbares Instrument ist, welches seinen Zweck auf hervorragende Weise erfüllt. "

Genau wie Analdildos.
Weisheiten darin zu suchen und das eigene Leben danach zu richten ist dennoch bescheuert.

edit:
Manuela: bin ich "hasserfüllt"?

[ nachträglich editiert von Maverick Zero ]
Kommentar ansehen
05.10.2013 21:32 Uhr von Maverick Zero
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"Würden die gewünschten Reaktionen durch Schweißabsonderungen hervorgerufen, dann müsste jemand in Bruchteilen von Sekunden unterschiedliche Schweißabsonderungen an den Handflächen haben, was absolut unmöglich ist."

Dir ist aber schon klar, wie ein Lügendetektor funktioniert, oder? Dort wird auch der - veränderliche - elektrische Widerstand der Haut gemessen. Oder willst du jetzt erklären, dass Lügendetektoren überhaupt nicht funktionieren oder dass dort völlig andere Mechanismen zum Einsatz kommen? Hm?
Kommentar ansehen
05.10.2013 21:42 Uhr von Xenu_sucks
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Friedliche Religion? Das sind ja zwei Lügen auf einmal!
Was ist denn z.B. friedlich daran, wenn $cientology versucht hat, die Autorin Paulette Cooper mit einer gefälschten Bombendrohung oder den Bürgermeister von Clearwater, Gabe Cazares, mit einer getürkten Unfallflucht ins Gefängnis zu bringen?

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
05.10.2013 23:56 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Och komm, das kannst du besser...
Kommentar ansehen
06.10.2013 00:12 Uhr von Xenu_sucks
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Aber echt, nicht mal der obligatorische link zu eurer Lügen-Seite, wo ihr versucht, die Verbrechen schönzureden...
Kommentar ansehen
06.10.2013 12:32 Uhr von JustMe27
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ihr $cientologen seid so niedlich in eurer Verzweiflung^^
Kommentar ansehen
06.10.2013 22:01 Uhr von Maverick Zero
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ach, ein Dieb bist du auch noch! Den Spruch mit "ich mach mir die Welt...", den ich mir von Frau Lindgren ausgeliehen hatte, hatte ich doch ursprünglich DIR um die Ohren gehauen.
Du ekelst doch auch vor gar nichts mehr, oder?
Kommentar ansehen
07.10.2013 01:55 Uhr von Mephisto92
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Oh großes fliegendes Spagetti Monster vergib ihm denn er weis nicht welche Kopfschmerzen er uns bereitet.
Kommentar ansehen
07.10.2013 23:19 Uhr von Xenu_sucks
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ Maverick Zero

Kein Wunder, dass winshort deine Sprüche klaut, sein grosses Idol, L.Ron Hubbard, hat ja auch seine Ideen von überall her geklaut! Allen voran, um beim Thema zu bleiben, natürlich das E-Meter!
Das ging sogar so weit, dass $cientology den eigentlichen Erfinder, Mathison, aus Fotos wegretuschiert hat, und an seiner Stelle Hubbard selbst gesetzt hat:

http://www.wilfriedhandl.com/...
Kommentar ansehen
10.10.2013 13:49 Uhr von Maverick Zero
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Laolawelle für winshort.

Wooohhheeyyy..... Vollidiot!! ... Wooohheeyyy....
Kommentar ansehen
21.10.2013 00:18 Uhr von Exilant33
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe da mal eine Frage , an unsere Scientology Mitglieder!
Was erfüllt euch, in dieser Religion, was ist es, das Ihr euch wohlfühlt, euch geborgen fühlt! Was ist der Gedanke, der euch antreibt? Was bietet Scientology? Dies ist nicht mit Sarkasmus unterlegt, ganz und gar nicht, ich möchte es einfach mal ehrlich erfahren!!!
Ich möchte wissen, bringt es was, dieser Religion beizutreten?

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?