05.10.13 10:55 Uhr
 1.939
 

England: Kurzsichtigkeit eines Rentners führt zu skurriler Verwechslung

Zu einer kuriosen Verwechslung kam es jetzt in England. Dort holte ein 74 Jahre alter Mann seine sechs Jahre alte Enkelin für einen Arztbesuch von der Schule ab.

Dort wurden ihr Medikamente verschrieben, anschließend brachte der Rentner das Kind wieder in die Schule. Doch der Mann hatte das falsche Kind abgeholt. Das stellte sich erst heraus, als das Mädchen später zu Hause ihren Eltern die Medikamente präsentierte.

Zu der Verwechslung führten einige Faktoren. Der Rentner leidet unter starker Kurzsichtigkeit und das abgeholte Mädchen ähnelt seiner Enkelin enorm. Am Ende verlief die Geschichte glimpflich, denn das Kind bekam beim Arzt glücklicherweise keine Injektion oder etwas ähnlich gravierendes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Arzt, Enkel, Verwechslung, Kurzsichtigkeit
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2013 13:41 Uhr von SirAdalbert
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich, wie der Typ überhaupt den Arzt gefunden hat, wenn er so verdammt kurzsichtig ist.
Kommentar ansehen
05.10.2013 14:51 Uhr von Retrobyte
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Opa so kurzsichtig ist,
dass er seine Enkelin schon nicht von einem
anderen Mädchen unterscheiden kann,
wie zur Hölle kann er denn dann ein Auto steuern?!
Und wie hat er den Arzt überhaupt gefunden?

Und das Mädchen ist der größte Knaller.
Steigt zu einem fremden Mann ins Auto und
fährt mit diesem zu einem Arzt.
Setzt sich also seelenruhig in die Praxis,
lässt sich Medikamente verschreiben,
wird höchstwahrscheinlich permanent mit dem
falschen Namen angesprochen und verliert
selber darüber kein einziges Wort,
dass sie ja NICHT das richtige Kind ist.
Und nachher präsentiert sie die Medis ihren
Eltern.

Und die Lehrer interessiert´s auch nicht,
wenn da einfach mal so ein Kind verschwindet.

Crushial, falls du das liest, DASS ist kurios! :D
Kommentar ansehen
05.10.2013 21:47 Uhr von Maverick Zero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich auch. Alles Lüge, Has und Hetze hier xD

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?