05.10.13 09:48 Uhr
 666
 

Öffentlich-Rechtliche erwarten dank Rundfunkbeitrag acht Milliarden Euro Einnahmen

Die öffentlich-rechtlichen Sender können sich dank des Anfang des Jahres eingeführten Rundfunkbeitrags über Mehreinnahmen freuen.

Durch die Umstellung werden jetzt pauschal pro Haushalt 17,90 Euro im Monat fällig, statt wie früher nach Anzahl der Geräte. Die neue Regelung soll ein Einnahmeplus von einem Prozent bringen.

Die Hauptlast liegt hier wohl bei den privaten Haushalten, da man bei den Unternehmen, den öffentlichen Einrichtungen und den Kirchen von einem Einnahmerückgang ausgeht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: ARD, ZDF, Milliarden, Rundfunkbeitrag, Öffentlich-Rechtliche
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.10.2013 09:50 Uhr von Borgir
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Acht Milliarden....was soll das denn bitte? Was machen die mit dem Geld????
Die EU rettet damit ganze Länder....

[ nachträglich editiert von Borgir ]
Kommentar ansehen
05.10.2013 10:02 Uhr von Ms.Ria
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Spätestens hier zeigt sich, dass auch hinter vermeintlicher Demokratie und Freiheit letztendlich doch eine Form der Diktatur herrscht, denn entweder man zahlt oder man hat irgendwann den Gerichtsvollzieher, Kontopfändungen oder sonstigen Palaver zu befürchten.

Staatliches Zwangs-Fernsehen, wie in Nordkorea. Unsere Obrigkeit ist nicht viel besser besser, sie weiß es nur besser zu tarnen ;-)
Kommentar ansehen
05.10.2013 10:26 Uhr von jschling
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
naja mich macht die Situation auch nicht glücklich (habe auch erst seit diesem Jahr ein TV-Gerät *g*)
aber einen Angriff auf die Demokratie sehe ich da nun doch noch nicht :-)
gemeintschaftliche Sachen müssen halt von allen bezahlt werden - angefangen bei den Diäten unserer Politiker (da kann ich auch nicht sagen: "ich hab weder CDU noch SPD gewählt und meine Partei hat keine 5% = möcht ich dafür auch nicht zahlen" usw :-))

wenn es den Bürgern nicht passt, dann ist der demokratische Prozess dazu den Bundestagsabgeordneten deiner Region zu behelligen und darum zu bitten eine Änderung anzustreben - da das aber nur eine verschwindend geringe Menge an Bürgern tut, scheint die grosse Mewhrheit vom aktuellen Stand ja begeistert zu sein :-((
Kommentar ansehen
05.10.2013 10:27 Uhr von RD61
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
da fällt mir nix mehr zu ein
Diese Kohle für seichte Unterhaltung unter dem Vorwand eines staatlichen Kulturauftrages ist lupenreiner Betrug.Gibs denn wirklich niemanden der ein Weg aufzeigen kann um dagegen vorzugehen?
Versteht mich nicht falsch ein Rundfunkbeitrag will ich schon zahlen(so ca 5€ müssten reichen).
Kommentar ansehen
05.10.2013 10:34 Uhr von yeah87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Für was?
Das einzige was die können is schlechte filme bringen.
Nachrichten und evtl Tatort sind das einzig gute
Kommentar ansehen
05.10.2013 10:38 Uhr von Pr3dator
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Hab gestern auch Rechnungsbriefchen für das Quartal bekommen - antwort geschrieben, dass ich nicht für nicht-erbrachte Leistungen zahle.

Aufgabe eines öffentlich-rechtlichen ist es die Bürger jederzeit zu informieren - habe aber wenns hochkommt aber lediglich Mittags und Abendnachrichten.

N-TV/N24 ist das was ARD/ZDF sein sollte...
Kommentar ansehen
05.10.2013 11:11 Uhr von opheltes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Missbrauch einer Zwecksteuer und darum ist diese Gebuehr verfassungswidrig.
Kommentar ansehen
05.10.2013 11:31 Uhr von CoffeMaker
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"gemeintschaftliche Sachen müssen halt von allen bezahlt werden - angefangen bei den Diäten unserer Politiker (da kann ich auch nicht sagen: "ich hab weder CDU noch SPD gewählt und meine Partei hat keine 5% = möcht ich dafür auch nicht zahlen" usw :-))"


Dann sollen sie das verdammt noch mal über die Steuern machen. Früher war der Grundgedanke das jeder der Fernsehen guckt auch dafür bezahlt, heute reicht es schon das du "es ja könntest" um zur Zahlung zwangsverpflichtet zu werden. Ich frage mich warum ich dann kein Kindergeld bekomme, weil das Gerät zum Kindermachen hab ich ja.

Janee das ist reines Abzocken und damit es nicht auffällt macht man viele kleine Steuern statts eine große.
Kommentar ansehen
05.10.2013 11:42 Uhr von delicious
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kotz zum Sonntag. Diese Drecksindustrie kann man auch nicht abwählen. Was soll hier noch passieren? Wie? Durch wen?
Kommentar ansehen
05.10.2013 12:13 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ delicious


"Diese Drecksindustrie kann man auch nicht abwählen. Was soll hier noch passieren? Wie? Durch wen? "

Durch die AfD

http://alternativloswargestern.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
05.10.2013 18:32 Uhr von Samsara
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla
"Sagt mal: gibt es denn keine GEZ mehr?"

Seit Anfang des Jahres im Grunde nicht mehr. Jetzt schimpft sich der Mafia-Verein "ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice" (zumal hier in NRW). Jetzt ist es vollkommen egal, ob du ne Glotze hast oder nicht, jetzt muss einfach jeder gemeldete Haushalt zahlen.
Kommentar ansehen
06.10.2013 11:22 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ hoenipoenoekel

genau... jeder der cdu und spd gewählt hat, sagte sich "boah geil, die wähle ich, dann kann ich gez zahlen"....

mal darüber nachgedacht, dass es niemanden so sehr stört wie die paar leute, die sich hier bei sn sowieso über jeden furz aufregen als würde die welt untergehen...



zum thema schlechtes fernsehen... was wäre denn gutes fernsehen? die bringen filme, dokus, hin und wieder satire sendungen, die bringen sendungen für alte, für junge... keine sendergruppe deckt soviel ab wie die ÖR...

dennoch bin ich auch der meinung, das die mit viel weniger geld auskommen müssten!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?