04.10.13 20:28 Uhr
 446
 

Betrügerin: Brustvergrößerung auch ohne Geld

Valentine (22) aus Hamburg wollte eine kleinere Kleidergröße und auch einen strafferen Busen. Aber dafür hatte sie kein Geld.

Ihr war das egal, sie legte sich in der Estetica-Schönheitsklinik unters Messer. Die Arztrechnung in Höhe von 12.250 bezahlte sie nicht. Auch weitere Luxus-Ausgaben blieben unbezahlt.

Vor Gericht jammerte die 22-Jährige über ihr Leben - aber das bewahrte sie nicht vor einer Verurteilung. Valentine hatte betrügerisch gehandelt und wurde zu sieben Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: _Fuchsi_
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Betrug, Brustvergrößerung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2013 21:39 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.10.2013 10:31 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das kommt jeden tag mehrmals vor ohne verurteilung. kaufen obwohl die firma schon pleite ist . leider hatte sie vergessen für sich eine gmbh anzumelden.
Kommentar ansehen
05.10.2013 11:01 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich moechte jetzt diese Person in Schutz nehmen. Aber die Schoenheitsklinik. sollte sich vorher vergewissern, ob die Frau auch zahlungsfaehig ist. Z.B. 50 % Anzahlung

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?