04.10.13 14:08 Uhr
 124
 

Leipziger Osten kurzzeitig ohne Strom

Seit mehreren Wochen ist der Bereich Wurzner/Hermann-Liebmann-Straße eine einzige Baustelle.

Um 11.21 Uhr ging bei den Bauarbeiten etwas schief. Ein Kabel der Stadtwerke Leipzig wurde übersehen und kurzerhand durchtrennt. Somit waren plötzlich über 2000 Haushalte ohne Strom.

Seit 12.27 Uhr sind alle im Gebiet Zentrum-Ost, Reudnitz-Thonberg und Volkmarsdorf wieder mit dem Stromnetz verbunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: EastSide0902
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leipzig, Strom, Ausfall
Quelle: www.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2013 16:12 Uhr von langweiler48
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vor Jahren hat bei uns mal ein Bagger ein Stromkabel durchtrennt und zwar ein wichtiges. Wir hatten einen Stromausfall von 48 Stunden. Unser Rechenzentrum war ueber die gesamte Zeit ohne Strom, da die USV defekt war und keiner der Techniker hat dies bemerkt. Schaden und Schadensersatz beliefen sich damals um die 1 Mio Mark. Die Firma die es getroffen hat, baut Fahrzeuge mit dem Stern.
Kommentar ansehen
04.10.2013 16:27 Uhr von EastSide0902
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ich gerade PRIVAT erfahren habe, sind auch mehrere Bürogebäude betroffen gewesen! Mal sehen ob dadurch auch ein Schaden entstanden ist.
Aber bestimmt nicht so hoch wie in langweiler48´s Sache
Kommentar ansehen
04.10.2013 16:39 Uhr von quade34
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Stadtwerke sind doch die beste Alternative zu sonstigen Stromverkäufern. Das Netz ist so geheim, dass die Bauarbeiten im Blindflug geschehen und damit ist der Schaden schon vorher erkennbar.
Kommentar ansehen
04.10.2013 17:01 Uhr von EastSide0902
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht haben sie jetzt wieder einen Grund die Preise zu erhöhen. ;-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?