04.10.13 12:59 Uhr
 147
 

Das Gewicht steigt, wenn in der Umgebung viele Fast-Food-Ketten sind

Einer Studie zufolge steigt das Gewicht der Menschen, wenn in ihrer Nachbarschaft viele Fast-Food-Ketten angesiedelt sind.

Gibt es hingegen mehr Restaurants die herkömmliche Speisen anbieten, so sinkt das Risiko für Übergewicht.

In den USA hatte man bereits ähnliches bewiesen, weswegen manche Städte bereits das Angebot an Fast-Food-Restaurants beschränken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schmollschwund
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gewicht, Umgebung, Fast-Food-Restaurant
Quelle: www.extremnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher behaupten: Krebs zu bekommen, ist einfach nur Pech
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?