04.10.13 06:57 Uhr
 644
 

Schlafende Teenager: Wie viel Schlaf ist gut für die Jugendlichen?

Teenager schlafen am Wochenende gerne mal bis zum Mittagessen. Diese Erfahrung machen Eltern immer wieder. Aber wie viel Schlaf tut den Teenagern gut und wie bekommt man sie am Besten aus dem Bett?

Im Schnitt brauchen Teenager neun Stunden Schlaf. Dass Jugendliche aber gerne abends länger wach bleiben und morgens länger schlafen, hängt mit Veränderungen in der Pubertät zusammen. Unter anderem tickt die sogenannte innere Uhr anders.

Meistens schlafen die Jugendlichen unter der Woche zu wenig, so dass ein Schlafdefizit am Wochenende aufgeholt werden muss. Auf Dauer ist das lange Schlafen jedoch nicht gut, weil sich der Tag und Nacht-Rhythmus weiter verschiebt. Wach bekommt man die Teenager am Besten mit Licht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schlaf, Teenager, Bett
Quelle: www.aponet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.10.2013 07:55 Uhr von montolui
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
...wie wärs mit arbeiten?....anstatt viel zu schlafen....
Kommentar ansehen
04.10.2013 09:36 Uhr von GrimReaperCustoms
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wach bekommt man die Teenager am Besten mit Licht.

Also ich finde so eine kleine Gashupe wesentlich effektiver. Kaum 5 sec Dauerton und der Junior steht senkrecht neben seinem Bett
Kommentar ansehen
04.10.2013 09:42 Uhr von brycer
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Diskussion gibt es doch in jeder Generation. Die Eltern haben es in ihrer Jugend auch nicht anders gemacht, wollen aber ihren Kindern ´neues´ Wissen aufzwingen, gegen das sich diese aber wehrt.
Das war bei uns so, bei unseren Vätern, bei unseren Vätervätern, bei den Väterväervätern...;-P
Kommentar ansehen
04.10.2013 09:50 Uhr von OO88
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
die einen verschlafen das leben und die anderen machen etwas daraus.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?