04.10.13 06:56 Uhr
 60
 

Frankreich: Statistikamt in Paris korrigiert Konjunkturprognose

Die Wirtschaft Frankreichs wächst schneller als erwartet wurde. Das Statistikamt in Frankreich hat die Konjunkturprognose des Landes um 0,3 Prozent angehoben.

Pierre Moscovici, Wirtschafts- und Finanzminister Frankreichs, sieht die neuen Zahlen als ein gutes Zeichen, für das die steigende Binnennachfrage verantwortlich sei. Bestätigt sich die Tendenz, wird auch die Wachstumsprognose der Regierung für 2014 übertroffen.

Im dritten Quartal des Jahres wird jedoch eine Stagnation erwartet. Im vierten Quartal wird wieder ein Plus von 0,4 Prozent erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, Paris, Konjunkturprognose, Statistikamt
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?