03.10.13 21:05 Uhr
 4.047
 

38 Millionen Euro: Das teuerste Auto der Welt wechselt den Besitzer

Er gilt als teuerstes Auto der Welt: Ein grüner Ferrari 250 GTO wechselte vor Kurzem für rund 35 Millionen Euro den Besitzer (ShortNews berichtete).

Doch jetzt wurde ein noch höherer Erlös erzielt. Der US-Autosammler Paul Pappalardo hat letzten Monat seinen knallroten Ferrari 250 GTO für umgerechnet 38 Millionen Euro verkauft. Der Ferrari trägt die Chassis-Nummer 51111 und wurde 1974 gekauft.

"Der GTO gilt heute als das Auto, das man besitzen muss. Er ist wie die Mona Lisa - ein Geheimnis umgibt ihn. Wenn man einen GTO hat, hat man eine grossartige Sammlung", erklärte ein kalifornischer Händler im Interview.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Auto, Welt, Besitzer
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse
Auch China steht vor Verbot von Verbrennungsmotoren
Umwelthilfe will Strafgebühr für die Zulassung neuer Diesel-SUV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2013 21:14 Uhr von FrankCostello
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Der Teuerste Wagen der Welt ist ein Bugatti 75 C

Aber wenn man sich die Quelle anschaut weiss man Bescheid .
Die sollten weiter in Käse und Schokolade machen und den Rest andere machen Lassen.
Kommentar ansehen
03.10.2013 21:21 Uhr von Ms.Ria
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Ich wär schon froh wenn ich 1 Mio hätte :) So nen Wagen brauch ich nicht, mir kommen diese hohen Summen für ein Auto(!) immer sehr unwirklich und völligst überschätzt vor. Ich mein, das ist doch kein Raumschiff ;-)
Kommentar ansehen
03.10.2013 22:48 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob die damaligen Manager bei Ferrari geahnt haben, dass der GTO in derart astronomische Preisgefilde aufsteigen wird?
Kommentar ansehen
03.10.2013 23:02 Uhr von polyphem
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, ich hab mir mal was gegönnt. Keine Ahnung warum das gleich in den Medien landen muss.
Kommentar ansehen
03.10.2013 23:31 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Para, nicht nur die Bilder anschauen, sondern auch mal den Text komplett lesen ;)
Kommentar ansehen
04.10.2013 09:04 Uhr von svizzy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der wertvollste ferrari hat ein vom erzfeind porsche hergestelltes getriebe.
Kommentar ansehen
04.10.2013 09:15 Uhr von brycer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Im Prinzip ist das Auto die 38 Millonen st wert, wenn man jemanden findet der so viel dafür zahlt. Vorher ist es doch eigentlich auch nur eine Ansammlung von Metall und Kunststoff, die in der Garage steht. ;-)
Wenn der neue Besitzer das Ding dann nächste Woche um einen Baum wickelt wird er wohl nie wieder den Preis erzielen können, den er dafür gezahlt hat.
Für mich ist ein Auto nur ein Mittel dass mich möglichst zuverlässig von A nach B bringen soll. Für mich wäre dieser Ferrari überhupt nichts wert. Der Kofferraum ist viel zu klein, da wird selbst der Wocheneinkauf schon schwierig. ;-D

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?