03.10.13 21:05 Uhr
 4.045
 

38 Millionen Euro: Das teuerste Auto der Welt wechselt den Besitzer

Er gilt als teuerstes Auto der Welt: Ein grüner Ferrari 250 GTO wechselte vor Kurzem für rund 35 Millionen Euro den Besitzer (ShortNews berichtete).

Doch jetzt wurde ein noch höherer Erlös erzielt. Der US-Autosammler Paul Pappalardo hat letzten Monat seinen knallroten Ferrari 250 GTO für umgerechnet 38 Millionen Euro verkauft. Der Ferrari trägt die Chassis-Nummer 51111 und wurde 1974 gekauft.

"Der GTO gilt heute als das Auto, das man besitzen muss. Er ist wie die Mona Lisa - ein Geheimnis umgibt ihn. Wenn man einen GTO hat, hat man eine grossartige Sammlung", erklärte ein kalifornischer Händler im Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Auto, Welt, Besitzer
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Umwelthilfe arbeitet an absolutem Verbot aller Diesel-Fahrzeuge
EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?