03.10.13 20:39 Uhr
 693
 

DeepFlight: Ein-Mann-U-Boot ermöglicht das Erkunden der Weltmeere

Das Unternehmen Hawkes Ocean Technologies möchte das U-Boot fahren für jedermann und tüftelt deshalb an dem "DeepFlight" Mainstream-U-Boot.

Das innovative Ein-Mann U-Boot ist ein Ultra-leichtes Vehikel für Unterwasser, dass im Gegensatz zu herkömmlichen U-Booten gar nicht sinkt, sondern durch die leichten Materialien und einem intelligenten System im Wasser schwebt.

Dadurch kann es niemals passieren, dass Insassen durch zum Beispiel den Ausfall der Elektronik ertrinken oder ersticken, denn das U-Boot taucht in Notfällen automatisch wieder auf.


WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mann, Boot, U-Boot
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2013 21:10 Uhr von Delios
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Von "jedermann" sind wir bei nem Stückpreis von 1,5 Mille aber noch weit entfernt :P
Kommentar ansehen
03.10.2013 21:48 Uhr von willi_wurst
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Delios: Deine Armut kotzt mich an ... ^^
Kommentar ansehen
03.10.2013 22:32 Uhr von kingoftf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
120m Tauchtiefe
Kommentar ansehen
03.10.2013 22:53 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor und @Delios, ist auch nicht für Jedermann sondern laut Quelle:

"Es ermöglicht Menschen die ein wenig mehr Geld auf ihrem Konto über haben..."

[ nachträglich editiert von Hebalo10 ]
Kommentar ansehen
04.10.2013 01:21 Uhr von Airstream
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Newsbild ist irgendwie... putzig... ! :p

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?