03.10.13 20:18 Uhr
 10.937
 

"Dann machen wir mal ein Blutbild": Das verbirgt sich hinter dem Satz des Arztes

Wenn man zum Arzt geht und dieser überprüfen möchte, ob man gesund ist, fällt in der Regel der Satz "Dann machen wir mal ein Blutbild". Doch was genau verbirgt sich dahinter?

Mit dem Blutbild ist es möglich, ohne große Probleme Mangelerkrankungen, Infektionen, Blutbildungsstörungen oder Entzündungen im Körper nachzuweisen. Besonders empfehlenswert ist es, sein Blutbild vor Operationen analysieren zu lassen.

Man unterscheidet zwischen dem kleinen Blutbild und dem Differentialblutbild. Wenn das kleine Blutbild Auffälligkeiten ergibt, macht der Arzt häufig noch das Differentialblutbild. Beide Blutbilder zusammen ergeben dann das große Blutbild.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arzt, Blut, Satz
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2013 20:30 Uhr von rolling_a
 
+58 | -13
 
ANZEIGEN
und was hat das jetzt mit titten zu tun?
Kommentar ansehen
03.10.2013 20:35 Uhr von Ms.Ria
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Oh Mann, Crushial und Shortnews erklären einem die Welt. Danke! Ich freu mich schon auf deinen nächsten (Über)Lebens-Tipp!^^ :-)
Kommentar ansehen
03.10.2013 20:37 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Hey, Crushial, langweilst du dich eigentlich auch so sehr wie die ShortNews-Leser? ;)
Kommentar ansehen
03.10.2013 21:14 Uhr von pokolm
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Und was sagt mir diese News ??????????
Kommentar ansehen
03.10.2013 21:43 Uhr von kingoftf
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Dann machen wir mal ein Blutbild": Das verbirgt sich hinter dem Satz des Arztes

Bei Crushial bedeutet das den letzten Versuch des Arztes auszuschließen, dass die geistigen Fehlfunktionen organische Ursachen haben könnten
Kommentar ansehen
04.10.2013 00:28 Uhr von majorpain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das doofe ist einfach das man auf dem großen Blutbild manchmal sachen sieht wo auf dem kleinen alles okay war.

Diese new na ja sorry denke Crushial wurde mal Blut abgezapft.
Mal was anderes als die komischen Frauen Bilder etc.

[ nachträglich editiert von majorpain ]
Kommentar ansehen
04.10.2013 00:58 Uhr von Johnny Cache
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wichtig ist daß nur Ärzte sowas machen sollten. Wenn ihr anfangt mit Blut Bilder zu malen kommt früher oder später die Polizei vorbei. ;)
Kommentar ansehen
04.10.2013 07:02 Uhr von jpanse
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Crush...

Haben sie dir das Blut Eimerweise abgenommen?
Kommentar ansehen
04.10.2013 10:01 Uhr von oldtime
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch keine Nachricht. Für eine Nachricht muss doch irgendein Ereignis eingetreten sein. Hier wird aber doch ein für Ärzte ganz alltäglicher Vorgang erklärt.

Nach ja aber immerhin ist die "News" mal zu einem normalen Thema.
Kommentar ansehen
04.10.2013 17:27 Uhr von trialstar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
News die die Welt braucht, aber das freut mich:
" Crushial
erhält keine Punkte
für Beurteilung von
"Dann machen wir mal ein Blutbild": Das verbirgt sich hinter dem Satz des Arztes "
Kommentar ansehen
06.10.2013 11:07 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@crushial ist schon richtig hier. In der Quelle mittig das Bild mit der Headline "Giftstoffe im Körper im Überblick" lässt doch mit viel Phantasie einen Vaginablitzer oder ein Cameltoe erahnen :)

Schöner ist natürlich das Bild dort "Damit muss auch Frau zum Urologen"

[ nachträglich editiert von Suffkopp ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?