03.10.13 17:59 Uhr
 386
 

Drogenmix tötete "Glee"-Star Cory Monteith

Laut des Abschlussberichtes der Gerichtsmedizin von British Columbia starb der "Glee"-Star Cory Monteith an einem Drogenmix.

Der Mix aus Alkohol und Drogen bestand aus Heroin und Champagner. Man hatte einen Löffel mit Heroinresten und eine Spritze, sowie leere Champagnerflaschen in seinem Hotelzimmer gefunden.

Am 13.07.2013 hatte man den Schauspieler in seinem Zimmer in einem Hotel in Kanada tot aufgefunden.