03.10.13 17:42 Uhr
 567
 

Mit 250 km/h gegen Berg geprallt - Video von Fallschirmsprung veröffentlicht

In der Schweiz ist im August ein Extremsportler mit einem Wingsuit mit 250 km/h gegen einen Berg geflogen. Videos, die das verhängnisvolle Geschehen zeigen, wurden jetzt im Andenken an den Extremsportler veröffentlicht.

Der aus James-Bond-Filmen bekannte Stuntman Mark Sutton war aus einer Höhe von 3.200 Metern von einem Helikopter abgesprungen. 20 Sekunden später wurde sein Körper von den Felsen zerschmettert.

Die Angehörigen Suttons sind damit einverstanden, dass die Bilder des Unfalls gezeigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chocobo77
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Video, Berg, Fallschirmsprung
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2013 19:20 Uhr von OO88
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sehe nur adfly
Kommentar ansehen
04.10.2013 04:13 Uhr von langweiler48
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat: "Körper von den Felsen zerschmettert."

Angeblich ist bei deiner Wiedergabe der Felsen auf den Stuntman geflogen.

Auch die 250 Km/h scheinen mir, wie es im schweizerischen BILD zu lesen ist, uebertrieben.

Ich habe mir das Video angeschaut. Ich habe darin keine Unfall sehen koennen, da er in einer Wolke verschwunden ist. Was so manche Zeitungsschmierer ihren Lesern zumuten geht bald auf keine Kuhhaut mehr.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?