03.10.13 16:53 Uhr
 408
 

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Das Internet ist wichtiger als die Einheit

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble geht davon aus, dass das Internet Deutschland wesentlich mehr beeinflusst hat, als die deutsche Einheit.

"Ungefähr zur Zeit des Mauerfalls hat das Internet seinen Siegeszug angetreten. Das hat die Welt und auch Deutschland mehr verändert als die Wiedervereinigung", so Schäuble.

Der Minister war 1990 sehr stark in die Verhandlungen über den Einheitsvertrag eingebunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, Wolfgang Schäuble, Bundesfinanzminister, Deutsche Einheit
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boni-Streit: Josef Ackermann wirft Wolfgang Schäuble Anstandslosigkeit vor
Wolfgang Schäuble warnt vor einer neuen Finanzkrise
Wolfgang Schäuble nennt Kompromiss bei Bundespräsidentenkandidat "Niederlage"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.10.2013 17:00 Uhr von Borgir
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Aber, das Internet ist doch noch Neuland....Zitat von Frau Merkel aus dem Jahr 2013
Kommentar ansehen
03.10.2013 17:50 Uhr von CoffeMaker
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
"Ja, für die Ossis, die hatten damals ja noch nicht mal Telefon. "

Wo kramst du nur die Schauermärchen raus? Bist du im Osten aufgewachsen oder laberst du nur Propaganda nach?
Ich bin in der DDR aufgewachsen und wir ( also meine Eltern, Großeltern Tanten und Onkels ect...) hatten Telefon und ca 90% meiner Schulkameraden ebenfalls.
Kommentar ansehen
03.10.2013 18:29 Uhr von